Advertisement

§ 17 Staatlich-kirchliche Einrichtungen

  • Gerhard Czermak
  • Eric Hilgendorf
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Seit Entstehung der Universitäten im Mittelalter gehört die Theologie zu den klassischen Fakultäten. Noch heute sind die theologischen Fakultäten bzw. Fachbereiche mit ihrem Sonderstatus regelmäßiger Teil der allgemeinen staatlichen Universitäten. Die Auffassung, sie hätten als glaubensgebundene Fächer an wissenschaftlichen Hochschulen des religiös-weltanschaulich neutralen Staats keine Existenzberechtigung, wird ebenso vehement vertreten wie die, gerade heute seien sie notwendiger denn je. Ob das Anliegen, geistig-gesellschaftliche Fragen von grundsätzlicher Bedeutung und Sinnfragen fachübergreifend zu diskutieren, im Rahmen der weltanschaulich ungebundenen Philosophie nicht besser aufgehoben wäre als in der konfessionell geprägten Theologie, mag hier dahinstehen. Jedenfalls steht die konfessionelle Universitätstheologie in einem noch zu erörternden Konflikt mit einer Reihe von Prinzipien des GG.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Gerhard Czermak
    • 1
  • Eric Hilgendorf
    • 2
  1. 1.Friedberg/BayernDeutschland
  2. 2.Juristische FakultätJulius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations