Advertisement

N

  • Thomas Jüstel
  • Sebastian Schwung
Chapter

Zusammenfassung

Anorganische Leuchtstoffe, welche auch nach dem Abschalten der Anregungsquelle mehrere Sekunden bis zu einigen Stunden Lumineszenz zeigen. Die Ursache des Nachleuchtens sind Fehlstellen, auf denen Ladungsträger, d. h. Elektronen und/oder Löcher, zwischengespeichert werden. Diese Ladungsträger werden dann thermisch aktiviert und führen anschließend zur Anregung des Lumineszenzzentrums. Die Zeitdauer des Nachleuchtens ist also von der Aktivierungsenergie der Ladungsträger und von der Umgebungstemperatur abhängig (s. Tab. 14).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Thomas Jüstel
    • 1
  • Sebastian Schwung
    • 1
  1. 1.ChemieingenieurwesenFachhochschule MünsterSteinfurtDeutschland

Personalised recommendations