Advertisement

Enzymatische Analyse

  • Reinhard Matissek
  • Markus Fischer
  • Gabriele Steiner
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Der Begriff der „enzymatischen Analyse“(engl. enzymatic analysis)umfasst zwei prinzipiell unterschiedliche analytische Verfahrensweisen:

Literatur (Auswahl)

  1. [1]
    Henniger G (1979) Enzymatische Lebensmittelanalytik. Z Lebensmittel-Technologie und Verfahrenstechnik 30(137):182Google Scholar
  2. [2]
    Gombocz E, Hellwig E, Vojir F, Petuely F (1981) Über die erzielbare Genauigkeit von enzymatischen Analysenverfahren bei Lebensmitteln; Einsatz eines Zentrifugalanalysators als Analysenautomat. Deut Lebensm Rundsch 77:1Google Scholar
  3. [3]
    Bergmeyer HU (1974) Methoden der enzymatischen Analyse. Verlag Chemie, WeinheimGoogle Scholar
  4. [4]
    Bergmeyer HU, Gawehn K (1986) Grundlagen der enzymatischen Analyse. Verlag Chemie, WeinheimGoogle Scholar
  5. [5]
    Bergmeyer HU (1986) Methods of Enzymatic Analysis, Bd. I–XII. Verlag Chemie, Weinheim Dearfield BeachGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Reinhard Matissek
    • 1
  • Markus Fischer
    • 2
  • Gabriele Steiner
    • 3
  1. 1.Lebensmittelchemisches Institut (LCI) desBundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e.V.KölnDeutschland
  2. 2.Hamburg School of Food Science – Institut für LebensmittelchemieUniversität HamburgHamburgDeutschland
  3. 3.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations