Advertisement

Nachhaltige Energiekreisläufe: Von der biologischen zur Künstlichen Photosynthese

  • Holger Dau
  • Philipp Kurz
  • Marc-Denis Weitze
Chapter
Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Zusammenfassung

Wie gelingt ein nachhaltiger Energiestoff-Kreislauf? Zur Beantwortung dieser Frage wird der Blick auf den großen Zusammenhang von vier Milliarden Jahren Erdgeschichte gerichtet. Der globale Kohlenstoff-Sauerstoff-Kreislauf hat im Holozän, dem Erdzeitalter der letzten 10.000 Jahre, eine außerordentliche Stabilität der Atmosphäre ermöglicht, gerät aber durch massive Nutzung fossiler Brennstoffe aus der Balance. Ein paralleler, nicht-biologischer Kreislaufs durch Künstliche Photosynthese soll diese Balance wiederherstellen. Anschließend fasst Kap. 5 zusammen, welche „Defizite“ der biologischen Photosynthese vermieden werden müssen, damit eine attraktive Künstliche Photosynthese gelingen kann. In Analogie zur Entwicklung vom Vogelflug zum Flugzeug wird eine „lockere Biomimetik“ vorgeschlagen. Es folgen „Fünf Wege zu nicht-fossilen Brennstoffen“, zusammen mit einer kurzen Einschätzung der jeweiligen Stärken und Schwächen bzw. offenen Fragen.

Literatur

  1. 1.
    Lane, N.: Oxygen – The Molecule That Made The World. Oxford University Press, Oxford (2002)Google Scholar
  2. 2.
    Lilienthal, O.: Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst, S. 1889. Gaertner, BerlinGoogle Scholar
  3. 3.
    Nationale Akademie der Wissenschaften, Leopoldina: Bioenergie – Möglichkeiten und Grenzen. Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle (Saale) (2012)Google Scholar
  4. 4.
    acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (Hrsg.): Künstliche Photosynthese. Forschungsstand, wissenschaftlich-technische Herausforderungen und Perspektiven. acatech, München (2018)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Holger Dau
    • 1
  • Philipp Kurz
    • 2
  • Marc-Denis Weitze
    • 3
  1. 1.Fachbereich Physik/BiophysikFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für Anorganische und Analytische ChemieAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  3. 3.acatech – Deutsche Akademie der TechnikwissenschaftenMünchenDeutschland

Personalised recommendations