Advertisement

Die Vision: Nutzung der Solarenergie nach dem Vorbild der Natur

  • Holger Dau
  • Philipp Kurz
  • Marc-Denis Weitze
Chapter
Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Zusammenfassung

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ sagte Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt. Ohne Visionen jedoch bewegt sich nichts. Daher wagt sich das zweite Kapitel an die Visionen einer Energieversorgung jenseits fossiler Brennstoffe. Es schließt die literarischen Visionen von Jules Verne bis hin zu Ian McEwan zur Künstlichen Photosynthese ein. Bei den wissenschaftlichen-technischen Visionen wird der Bogen von den historischen Dachgartenversuchen des italienischen Photochemikers Giacomo Ciamician bis hin zu den nordafrikanischen Solarenergiefeldern im Desertec-Projekt gespannt. Das zweite Kapitel zeigt, dass die Idee der Künstlichen Photosynthese neben der aktuellen Forschung noch weitere Wurzeln hat. Diese historischen, literarischen und visionär-planerischen Visionen sind erste Bausteine eines Narrativ, das die Entwicklung der Künstlichen Photosynthese begleiten und unterstützen kann und in dem Argumente für oder gegen spezifische Technologien und Anwendungen sichtbar werden. Gleichzeitig warnt Kap. 2 aber auch vor überzogenen Versprechungen und „Hyping“.

Literatur

  1. 1.
    Nickelsen, K.: Explaining Photosynthesis: Models of Biochemical Mechanisms, 1840–1960. Springer, Netherlands (2015)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Ostwald, W.: Die Mühle des Lebens. Thomas, Leipzig (1911)Google Scholar
  3. 3.
    Ciamician, G.: The photochemistry of the future. Science. 36, 385 (1912)CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
  5. 5.
    Kahn, A.: Adapt: How We Can Learn from Nature’s Strangest Inventions. Atlantic Books, London (2017)Google Scholar
  6. 6.
    www.nano-initiative-munich.de. Zugegriffen am 12.06.2018
  7. 7.
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10.
  11. 11.
  12. 12.
  13. 13.
    Verne, J.: Die geheimnisvolle Insel, 2. Aufl. Arena, Würzburg (1994)Google Scholar
  14. 14.
    McEwan, I.: Solar. Diogenes, Zürich (2012)Google Scholar
  15. 15.
    solarkunst.com. Zugegriffen am 12.06.2018
  16. 16.
    www.biosolarcells.nl. Zugegriffen am 12.06.2018
  17. 17.
    acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (Hrsg.): Künstliche Photosynthese. Forschungsstand, wissenschaftlich-technische Herausforderungen und Perspektiven. acatech, München (2018)Google Scholar
  18. 18.
    Wandler, R.: Desertec – Strom aus der Wüste. In: Herkt, M., Bartmann, W. (Hrsg.) Vorsicht Höchstspannung, Brockhaus, S. 2012. Gütersloh, MünchenGoogle Scholar
  19. 19.
  20. 20.
  21. 21.
    Pinaud, B.A., et al.: Technical and economic feasibility of centralized facilities for solar hydrogen production via photocatalysis and photoelectrochemistry. Energy Environ. Sci. 6, 1983 (2013)CrossRefGoogle Scholar
  22. 22.
    Offermanns, H., Effenberger, F.X., Keim, W., Plass, L.: Solarthermie und CO2: Methanol aus der Wüste. Chem. Ing. Tech. 89, 270 (2017)CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Holger Dau
    • 1
  • Philipp Kurz
    • 2
  • Marc-Denis Weitze
    • 3
  1. 1.Fachbereich Physik/BiophysikFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für Anorganische und Analytische ChemieAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  3. 3.acatech – Deutsche Akademie der TechnikwissenschaftenMünchenDeutschland

Personalised recommendations