Advertisement

Leistungselektronische Blindleistungs–Kompensation

  • Dierk Schröder
  • Rainer Marquardt
Chapter

Zusammenfassung

Die Versorgungsnetze werden z.B. in Industrienetzen zunehmend von Verbrauchern belastet, die nichtlineares Verhalten aufweisen. Ein typisches nichtlineares Betriebsverhalten weisen Diodenbrücken mit Glättungskondensatoren auf der Gleichspannungsseite auf. In diesem Fall wird der Verschiebungsfaktor cos ϕ aufgrund des fehlenden Steuereingriffs (α = 0◦) ungefähr 1 sein. Der Leistungsfaktor λ wird allerdings aufgrund der Strom–Harmonischen von 1 abweichen (Kap. 7.6).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dierk Schröder
    • 1
  • Rainer Marquardt
    • 2
  1. 1.Technische Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Universität der Bundeswehr München, Institut für Elektrische AntriebstechnikNeubibergDeutschland

Personalised recommendations