Advertisement

Luftfiltration

  • Berthold Förster
  • Thomas Caesar
  • Marc Schmidt
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Während die Luftfiltration im Bereich der Abgasreinigung dem Schutz der Umwelt dient, wird sie in der Reinraumtechnik zum Schutz des herzustellenden Produkts bzw. des Produktionspersonals angewendet. Die Luftfiltration ist der wichtigste verfahrenstechnische Vorgang innerhalb einer lüftungstechnischen Anlage in der Reinraumtechnik. Luftfilter in Form von Faserfiltern kommen heutzutage in verschiedenen Bereichen der Technik zum Einsatz. In Klimaanlagen werden sie als sog. Standardluftfilter zur Reinigung der Luft von Grob- und Feinstaub und damit gleichzeitig zum Schutz der nachfolgenden Geräte- bzw. Anlagenkomponenten eingesetzt. Im Bereich der Reinraumtechnik (z. B. Pharmazie, Medizin, Mikroelektronik etc.) werden zusätzlich Schwebstofffilter benötigt, welche die dort notwendigen hohen Luftreinheiten in den Reinräumen sicherstellen und als „Gleichrichter“ für Laminar-Flow-Strömungen dienen.

Literatur

  1. [1]
    Goldacker, R. et al.: Grundlagen textiler Herstellungsverfahren, 1. Aufl. Fachbuchverlag, Leipzig (1991)Google Scholar
  2. [2]
    Schmidt, M., Hayashi, S., Niinuma, H.: Modern ePTFE membrane based HEPA/ULPA filters for improved energy savings and risk reduction. FILTECH Conference 2016; Cologne, Germany (2016)Google Scholar
  3. [3]
    DIN EN 779: Partikel-Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik, Bestimmung der Filter-leistung; Deutsche Fassung EN 779:2012. Beuth Verlag, Berlin (2012)Google Scholar
  4. [4]
    DIN EN ISO 16890-1:2017-08: Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik - Teil 1: Technische Bestimmungen, Anforderungen und Effizienzklassifizierungssystem, basierend auf dem Feinstaubabscheidegrad (ePM) (ISO 16890-1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 16890-1:2016. Beuth Verlag, Berlin (2017)Google Scholar
  5. [5]
    Caesar, T., Schroth, T.: Einfluß der Faltengeometrie auf die Druckdifferenz tiefgefalteter Kassettenfilter. F & S Filtr. Sep. 16(3), 116–122 (2002)Google Scholar
  6.  [6]
    U.S. Pharmacopeia, General Chapter <1211>: Sterilization and Sterility Assurance of Compendial ArticlesGoogle Scholar
  7.  [7]
    European Commission: The rules governing medicinal products in the European Union. Volume 4: EU guidelines to Good Manufacturing Practice (GMP), medicinal products for human and veterinary use. Annex 1: Manufacture of Sterile Medicinal Products, EudraLex, Brussels (2008)Google Scholar
  8.  [8]
    Schmidt, M., Gail, L., Hemel, H.: Air filtration challenges and answers for dry heat sterilization tunnels. Pharmaceutical Eng. 35(5), 88 ff. (2015)Google Scholar
  9.  [9]
    DIN EN 1822, Teil 1: Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA), Klassifizierung, Leistungsprüfung, Kennzeichnung; Deutsche Fassung EN 1822–1:2009. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  10. [10]
    ANSI/ASHRAE Standard 52.2-2012: Method of testing general ventilation air-cleaning devices for removal efficiency by particle size. American Society for Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers, Atlanta, GA (2012)Google Scholar
  11. [11]
    VDI-Richtlinie 6022, Blatt 1: Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte, VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  12. [12]
    DIN EN 13779: Lüftung von Nichtwohngebäuden – Allgemeine Grundlagen und Anforde-rungen für Lüftungs- und Klimaanlagen und Raumkühlsysteme. Beuth Verlag, Berlin (2007)Google Scholar
  13. [13]
    Eurovent 4/11: Energieeffizienzklassifizierung von Luftfiltern für die allgemeine Lüftungstechnik. Europäisches Komitee der Hersteller von lufttechnischen und Trocknungsanlagen (Eurovent), Paris (2011)Google Scholar
  14. [14]
    ASHRAE Standard 52–76: Method of testing air-cleaning devices used in general ventilation for removing particulate matter. American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers, Inc., Atlanta, GA (1976)Google Scholar
  15. [15]
    Eurovent 4/5: Prüfung von Luftfiltern für die Luft- und Klimatechnik. Europäisches Komitee der Hersteller von lufttechnischen und Trocknungsanlagen (Eurovent), Wien (1980)Google Scholar
  16. [16]
    Eurovent 4/21: Energy efficiency evaluation of air filters for general ventilation purposes. Europe’s Industry Association for Indoor Climate (HVAC), Process Cooling, and Food Cold Chain Technologies (Eurovent), Paris (2016)Google Scholar
  17. [17]
    RS 4/C/001: Rating standard for the certification of air filters. Eurovent Certita Certification, Paris. www.eurovent-certification.com
  18. [18]
    DIN 24184: Typprüfung von Schwebstoffiltern (1974)Google Scholar
  19. [19]
    DIN 24184, Teil 1: Typprüfung von Schwebstoffiltern, Prüfung mit Paraffinölnebel als Prüfaerosol (1990)Google Scholar
  20. [20]
    DIN 24183, Teil 1: Entwurf: Bestimmung des Abscheidegrades von Schwebstoffiltern mit Partikelzählverfahren, Grundlagen (1993)Google Scholar
  21. [21]
    DIN 24183, Teil 2, Entwurf: Bestimmung des Abscheidegrades von Schwebstoffiltern mit Partikelzählverfahren, Aerosolerzeugung, Messgeräte, Partikelzählstatistik (1994)Google Scholar
  22. [22]
    DIN 24183, Teil 3, Entwurf: Bestimmung des Abscheidegrades von Schwebstoffiltern mit Partikelzählverfahren, Prüfung des planen Filtermediums (1994)Google Scholar
  23. [23]
    DIN 24183, Teil 4, Entwurf: Bestimmung des Abscheidegrades von Schwebstoffiltern mit Partikelzählverfahren, Leckprüfung des Filterelements (1996)Google Scholar
  24. [24]
    DIN EN 1822,Teil 2: Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA), Aerosolerzeugung, Messgeräte, Partikelzählstatistik; Deutsche Fassung EN 1822–2:2009. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  25. [25]
    DIN EN 1822, Teil 3: Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA), Prüfung des planen Filtermediums; Deutsche Fassung EN 1822–3:2009. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  26. [26]
    DIN EN 1822, Teil 4: Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA), Leckprüfung des Filter-elementes (Scan-Verfahren); Deutsche Fassung EN 1822–4:2009. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  27. [27]
    DIN EN 1822, Teil 5: Schwebstofffilter (EPA, HEPA und ULPA), Abscheidegradprüfung des Filterelements; Deutsche Fassung EN 1822–5:2009. Beuth Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  28. [28]
    ISO 29463-1:2011: High efficiency filters and filter media for removing particles in air – Part 1: Classification, performance testing and marking, ISO (2011)Google Scholar
  29. [29]
    Frazer, R.A.: On the motion of circular cylinders in a viscous fluid. Philos. Trans. R. Soc. Lond. 225, 93–130 (1926)CrossRefGoogle Scholar
  30. [30]
    Happel, J.: Viscous flow relative to arrays of cylinders. J. Am. Inst. Chem. Eng. 5(2), 174–177 (1959)CrossRefGoogle Scholar
  31. [31]
    Kuwabara, S.: The forces experienced by randomly distributed parallel circular cylinders or spheres in a viscous flow at small Reynolds numbers. J. Phys. Soc. Japan. 14(4), 527–532 (1959)MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  32. [32]
    Förster, B.: Ein neues Zellenmodell zur Bestimmung von Abscheidegrad und Druckverlust der in der Klimatechnik verwendeten Filtermedien. Dissertation, GHS Essen (1999)Google Scholar
  33. [33]
    Brown, R.: Mikroskopische Beobachtungen über die im Pollen der Pflanzen enthaltenen Partikeln, und über das allgemeine Vorkommen activer Molecüle in organischen und unorganischen Körpern. Ann. Phys. Chem. 14, 294–313 (1828)CrossRefGoogle Scholar
  34. [34]
    Einstein, A.: Über die von der molekularkinetischen Theorie der Wärme geforderte Bewegung von in ruhenden Flüssigkeiten suspendierten Teilchen. Ann. Phys. 4. Folge. 17, 549–560 (1905)zbMATHGoogle Scholar
  35. [35]
    Perrin, A.D.: Die Brownsche Bewegung und die wahre Existenz der Moleküle, Sonderausgabe der Kolloidchemischen Beihefte, Bd. I (1910)Google Scholar
  36. [36]
    Kaufmann, A.: Die Faserstoffe für Atemschutzfilter – Wirkungsweise und Verbesserungsmöglichkeiten. VDI. 80/20, 593–599 (1936)Google Scholar
  37. [37]
    Muhr, W.: Theoretische und Experimentelle Untersuchung der Partikelabscheidung in Faserfiltern durch Feld- und Trägheitskräfte. Dissertation, TH Karlsruhe (1976)Google Scholar
  38. [38]
    Löffler, F.: Staubabscheiden. Georg Thieme, Stuttgart (1988)Google Scholar
  39. [39]
    Baumgartner, H.: Elektretfaserschichten für die Aerosolfiltration – Untersuchungen zum Faserladungszustand und zur Abscheidecharakteristik. Dissertation, TH Karlsruhe (1986)Google Scholar
  40. [40]
    Pich, J.: Die Filtrationstheorie hochdisperser Aerosole. Staub-Reinhalt. Luft. 25, 186–192 (1965)Google Scholar
  41. [41]
    Lee, K.W.: Filtration of submicron aerosols by fibrous filters. Ph.D., University of Minnesota, Microfilm No. 78–2688 (1977)Google Scholar
  42. [42]
    Yeh, H.-C.: A fundamental study of aerosol filtration by fibrous filters. Ph.D., University of Minnesota (1972)Google Scholar
  43. [43]
    Fuchs, N.A., Kirsch, A.A., Stechkina, I.B.: A contribution on the theory of fibrous filters. Faraday Symposia of the Chemical Society, No. 7: Symposium on Fogs and Smokes, S. 143–156, 28–30. März 1973Google Scholar
  44. [44]
    Brown, R.C.: Air filtration. Pergamon Press, Oxford (1993)Google Scholar
  45. [45]
    Kirsch, A.A., Stechkina, I.B., Fuchs, N.A.: Effect of gas slip on the pressure drop in fibrous filters. Aerosol Sci. 4, 287–293 (1973)CrossRefGoogle Scholar
  46. [46]
    Bao, L., Seki, K., Niinuma, H., Otani, Y., Balgis, R., Ogi, T., Gradon, L., Okuyama, K.: Verification of slip flow in nanofiber filter media through pressure drop measurement at low-pressure conditions. Sep. Purif. Technol. 159, 100–107 (2016)CrossRefGoogle Scholar
  47. [47]
    Iberall, A.S.: Permeability of glass wool and other highly porous media. J. Res. Natl. Bur. Stand. 45(5), RP (Research Paper) 2150, 398–406 (1950)CrossRefGoogle Scholar
  48. [48]
    Ziemer, W.: Aerosolfiltration in mehrkomponenten Glasfaserfiltermedien. Dissertation, TU Budapest (1992)Google Scholar
  49. [49]
    Schweers, E.: Einfluss der Filterstruktur auf das Filtrationsverhalten von Tiefenfiltern. Dissertation, TH Karlsruhe (1993)Google Scholar
  50. [50]
    Davies, C.N.: The separation of airborne dust und particles. Proc. Inst. Mech. Eng. (London) B. 1, 185–198 (1952)CrossRefGoogle Scholar
  51. [51]
    VDI 6022, Teil 1 und 2: Hygienische Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen (1998/1999)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Berthold Förster
    • 1
  • Thomas Caesar
    • 2
  • Marc Schmidt
    • 3
  1. 1.Dr. Förster - GMP & Pharma Service GmbHPegnitzDeutschland
  2. 2.Abt. FiltertechnikFreudenberg Filtration Technologies SE & Co. KGWeinheimDeutschland
  3. 3.AAF-Lufttechnik GmbHBensheimDeutschland

Personalised recommendations