Advertisement

Messtechnik

  • Michael Aust
  • Dirk Stanischewski
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Qualität von Reinräumen wird über eine Vielzahl durch eine Mehrzahl von Messgrößen definiert, s. Abb. 13.1. Die entsprechenden produktrelevanten oder prozesskritischen Parameter sollten deshalb zusammen mit arbeitsplatzspezifischen Richtwerten und einem Hinweis auf gesetzliche Regelungen in der Planungsphase festgelegt werden (DIN ISO EN 14644-4 [1]).

Literatur

  1. [1]
    Deutsches Institut für Normung DIN EN ISO 14644, Teil 4 – Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche – Planung, Ausführung und Erst-Inbetriebnahme (2003)Google Scholar
  2. [2]
    ISO/TC209/Deutsches Institut für Normung DIN EN ISO 14644, Teil 1 – Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche – Klassifizierung der Luftreinheit (2000)Google Scholar
  3. [3]
    ISO/TC209/Deutsches Institut für Normung DIN EN ISO 14644, Teil 2 – Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche – Festlegungen zur Prüfung und Überwachung zum Nachweis der fortlaufenden Übereinstimmung mit DIN EN ISO 14644, Teil 1 (2000)Google Scholar
  4. [4]
    ISO/TC209/Deutsches Institut für Normung DIN EN ISO 14644, Teil 3 – Messtechnik und Prüfverfahren (2006)Google Scholar
  5. [5]
    Verein Deutscher Ingenieure VDI 2083, Blatt 1 – Reinraumtechnik – Grundlagen, Definitionen und Festlegungen von Reinheitsklassen (2003)Google Scholar
  6. [6]
    Verein Deutscher Ingenieure VDI 2083, Blatt 3 – Reinraumtechnik – Messtechnik in der Reinraumluft (2005)Google Scholar
  7.  [7]
    Deutsches Institut für Normung DIN EN 12599 – Prüf- und Messverfahren für die Übergabe eingebauter Raumlufttechnischer Anlagen (2000)Google Scholar
  8.  [8]
    Institute for Environmental Sciences IES-RP-CC006.3 – Testing Cleanrooms (2004)Google Scholar
  9.  [9]
    National Environmental Bureau of Balancing NEBB – Procedural Standards for Certified Testing of Cleanrooms (1996)Google Scholar
  10. [10]
    Center for Drugs and Biologics, Food and Drug Administration, Rockville, FDA- Guideline on Sterile Drug Products Produced by Aseptic Processing (2004)Google Scholar
  11. [11]
    GMP – Good Manufacturing Practices – Volume 4, Medicinal Products for Human and Veterinary Use, European Commission, Directorate General III– Industry, Pharmaceuticals and Cosmetics (1997)Google Scholar
  12. [12]
    Deutsches Institut für Normung, DIN EN 1822 Schwebstoffilter (HEPA und ULPA), Teil 1 Klassifikation, Leistungsprüfung, Kennzeichnung (1998)Google Scholar
  13. [13]
    Carlon, H.R., Guelta, M.A., Gerber B.V.: Some candidate replacement materials for dioctylphthalate in „hot smoke“ aerosol photometer machines. Aerosol. Sci. Technol. 14 (1991)Google Scholar
  14. [14]
    Redeker, Hünert, F.R., Rohnen, M., Hänsch, L.: Funktionsprüfung von HOSCH-Filtern in Laminarflow-Anlagen. Pharm. Ind. 49 (1987)Google Scholar
  15. [15]
    EC Safety Data Sheets according to 91/155/EEC for DOP, DEHS, CAS-No. 117-81-7Google Scholar
  16. [16]
    Gail, L., Ripplinger, F.: Correlation of alternative aerosols and test methods for HEPA Filter Leak Testing. Proceedings – Institute of Environmental Sciences and Technology (1998)Google Scholar
  17. [17]
    Deutsches Institut für Normung DIN EN 1507 – Lüftung von Gebäuden- Rechteckige Luftleitungen aus Blech – Anforderungen an Festigkeit und Dichtheit (2006)Google Scholar
  18. [18]
    Deutsches Institut für Normung DIN EN 1886, Zentrale raumlufttechnische Geräte (1998)Google Scholar
  19. [19]
    Verein Deutscher Ingenieure VDI 3803 – Raumlufttechnische Anlagen – Bauliche und technische Anforderungen (2010)Google Scholar
  20. [20]
    Federation Internationale Pharmaceutique, FIP, Dony J, et al.: Validation and environmental monitoring of aseptic processing. J. Parenter. Sci. Technol. 44(5), 272–277. Deutsche Fassung: Pharm. Ind. 52(8) (1990)Google Scholar
  21. [21]
    United States Pharmacopeia USP 30/1116 (2007)Google Scholar
  22. [22]
    Deutsches Institut für Normung DIN EN 60651, Schallpegelmesser (1994)Google Scholar
  23. [23]
    Deutsches Institut für Normung DIN 45669, Messung vonSchwingungsimmissionen, Teil 1 und Teil 2 (1995)Google Scholar
  24. [24]
    Illuminating Engineering Society of North America IESNA – Illuminating Engineering Society of North America Lighting HandbookGoogle Scholar
  25. [25]
    Deutsches Institut für Normung DIN 5035, Teil 6 – Innenraumbeleuchtung mit künstlichem Licht – Messung und Bewertung (1988)Google Scholar
  26. [26]
    Deutsches Institut für Normung DIN IEC 61340 – Elektrostatik – Festgelegte Messverfahren für spezifische Anwendungen des elektrischen Widerstandes (1998)Google Scholar
  27. [27]
    Electrostatic Discharge Association ESD-S7.1-1994, Resistive Characterization of Materials – Floor MaterialsGoogle Scholar
  28. [28]
    Semiconductor Equipment and Materials International SEMI F21-95 – Classification of Airborne Molecular Contaminant Levels in Clean Environment (1996)Google Scholar
  29. [29]
    ISO/TC209/Deutsches Institut für Normung DIN EN ISO 14644, Teil 8 – Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche – Klassifikation luftgetragener molekularer Kontaminationen (2007)Google Scholar
  30. [30]
    Verein der Elektrotechnik VDE 0848, Sicherheit in elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern, Teil 1 Definition, Mess- und Berechnungsverfahren (1998)Google Scholar
  31. [31]
    Comission Electrotechnique Internationale CISPR 16-1, Specification for Radio Disturbance and Immunity Measuring Instruments (1997)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ICT-Facilities GmbHStuttgartDeutschland
  2. 2.ReinraumtechnikBilfinger Maintenance GmbHFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations