Advertisement

Kritisches Gutachten und Berichterstattung

  • Rolf FrischknechtEmail author
Chapter
  • 107 Downloads

Zusammenfassung

In wissenschaftlichen Zeitschriften ist das Peer Review ein etabliertes Vorgehen, um die Qualität der Beiträge und damit der Forschung zu gewährleisten. In der Ökobilanzforschung und bei der Erstellung von Ökobilanzen wird diesem Aspekt mit den im Jahr 2006 veröffentlichten, revidierten ISO-Normen (ISO 14040 und 14044; ISO 2006a, b) Beachtung geschenkt. Für vergleichende Ökobilanzen, die veröffentlicht werden sollen, wird eine kritische Prüfung durch ein Panel von mindestens drei externen Experten verlangt.

Literatur

  1. ISO (International Organization for Standardization (2006a) Environmental management – life cycle assessment – principles and framework. ISO, GenevaGoogle Scholar
  2. ISO (International Organization for Standardization) (2006b) Environmental management – life cycle assessment – requirements and guidelines. ISO, GenevaGoogle Scholar
  3. ISO (International Organization for Standardization) (2014) Environmental management – life cycle assessment – critical review processes and reviewer competencies: Additional requirements and guidelines to ISO 14044:2006. ISO, GenevaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.treeze GmbHUsterSchweiz

Personalised recommendations