Advertisement

Antriebstechnik

  • Ekbert Hering
  • Rolf Martin
  • Jürgen Gutekunst
  • Joachim Kempkes
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Prinzipiell können elektrische Antriebe auf zwei Arten mit demelektrischen Netz verbun-AA1 den werden (Bild E-1): über einen Schalter (Arbeitspunkt stellt sich in Abhängigkeit von den Drehzahl-Drehmoment-Kennlinien des Antriebs und der Arbeitsmaschine ein) oder über ein leistungselektronisches Stellglied (drehzahlveränderlicher Antrieb, Antriebskennlinie kann verändert werden).

Literatur

  1. Fischer R (2013) Elektrische Maschinen. Hanser, 16. AuflageGoogle Scholar
  2. Groß H, Hamann J, Wiegärtner G (2006) Elektrische Vorschubantriebe in der Automatisierungstechnik. Publicis Corporate Publishing, 2. AuflageGoogle Scholar
  3. Hau E (2014) Windkraftanlagen. Grundlagen, Technik, Einsatz,Wirtschaftlichkeit. Springer, 5. AuflageGoogle Scholar
  4. Hering E, Voigt A, Bressler K (1999) Handbuch der elektrischen Maschinen und Anlagen. Springer, 1. AuflageGoogle Scholar
  5. Kiel E (2007) Antriebslösungen: Mechatronik für Produktion und Logistik. Springer, 1. AuflageGoogle Scholar
  6. Kremser A (2013) Elektrische Maschinen und Antriebe, 4. Aufl. Teubner, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  7. Müller G, Ponick B (2014) Grundlagen elektrischer Maschinen.Wiley, 10. AuflageCrossRefGoogle Scholar
  8. Schulze M (2008) Elektrische Servoantriebe. Hanser, 1. AuflageGoogle Scholar
  9. Spring E (2009) Elektrische Maschinen: Eine Einführung. Springer, 3. AuflageGoogle Scholar
  10. Tschöke H (2015) Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs, Springer Vieweg, Wiesbaden.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  • Rolf Martin
    • 2
  • Jürgen Gutekunst
    • 3
  • Joachim Kempkes
    • 4
  1. 1.Hochschule für angewandte WissenschaftenAalenDeutschland
  2. 2.EsslingenDeutschland
  3. 3.Balluff GmbHNeuhausenDeutschland
  4. 4.SchweinfurtDeutschland

Personalised recommendations