Advertisement

Neonatologie

  • Norbert Gässler

Zusammenfassung

Das Kapitel gibt einen Überblick über die wichtigsten Laboruntersuchungen für eine Neugeborenen-Intensivstation, die häufig mittels POCT durchgeführt werden und über die damit zusammen-hängenden klinischen Probleme. Das Analysenspektrum unterscheidet sich dabei nicht von dem für Erwachsene. Eine Reihe spezieller analytischer Probleme (extrem kleine Probenmengen, hoher Hämatokrit, teilweise höhere Konzentrationen von interferierenden Substanzen etc.) werden ebenso vorgestellt wie transdermale Verfahren zur Blutgasanalytik und zur Bestimmung des Neugeborenen-Bilirubins.

Literatur

  1. 1.
    American Academy of Pediatrics (2004) Management of hyperbilirubinemia of the newborn infant 35 or more weeks of gestation. Pediatr 114: 297–316Google Scholar
  2. 2.
    Berns M, Bührer C (2010) Leitlinie zur Hyperbilirubinämie des Neugeborenen. Monatsschrift Kinderheilkunde 158: 1117–1124Google Scholar
  3. 3.
    Bhutani VK, Vilms RJ, Hamerman-Johnson L (2010) Universal bilirubin screening for severe neonatal hyperbilirubinemia. J Perinatol 30(Suppl): S 6–15Google Scholar
  4. 4.
    Gässler N (2007) POCT in der Neonatologie, Seminar 412, »Point-of-Care-Testing (POCT) – Aktueller Stand« auf der 39. MEDICA, 17.11.2007, DüsseldorfGoogle Scholar
  5. 5.
    Green A, Morgan I, Gray J (eds) (2003) Neonatology & Laboratory Medicine. ACB Venture Publications, LondonGoogle Scholar
  6. 6.
    Hallemann H, Putz K, Schweiger G, Spitzer S, Strohmeier M (2005) Technical aspects of bilirubin determination in whole blood. Point of Care 4: 9–10Google Scholar
  7. 7.
    Haymond MW (1989) Hypoglycemia in infants and children. Endocrin Metab Clin North Am 18: 211–252Google Scholar
  8. 8.
    Hicks J (2005) Point-of-careTesting: Einführungsvortrag zum AACC-Symposium Oak Ridge Conference, 20.04.2005, Baltimore, MDGoogle Scholar
  9. 9.
    Mäkelä E, Takala T, Suominen P et al. (2008) Hematological parameters in preterm infants from birth to 16 weeks of age with reference to iron balance. Clin Chem Lab Med 46: 551–557Google Scholar
  10. 10.
    Schlebusch H, Fahnenstich H, Niesen M (1993) Laboratoriumsuntersuchungen bei Frühgeborenen. DG Klinische Chemie Mitteilungen 24: 47–67Google Scholar
  11. 11.
    Schweizerische Gesellschaft für Neonatologie (2006) Abklärung und Behandlung von ikterischen Neugeborenen ab 35 0/7 Schwangerschaftswochen. Paediatrica 17: 26–29Google Scholar
  12. 12.
    Soldin SJ, Brugnara C, Wong EC (eds) (2007) Pediatric Reference Intervals, 6th edn. AACC Press, Washington, DCGoogle Scholar
  13. 13.
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden. www.destatis.de

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Norbert Gässler
    • 1
  1. 1.Zentrum für LabordiagnostikSt. Bernward-KrankenhausHildesheimDeutschland

Personalised recommendations