Advertisement

Apfelbeere (Aronia melanocarpa)

  • Magda-Viola Hanke
  • Henryk Flachowsky
Chapter

Zusammenfassung

Die Apfelbeere (Aronia melanocarpa) gehört zu den Wildfruchtgehölzen mit großer Heilwirkung. Sie gilt als herausragendes Volksheilmittel, das besonders den Zellschutz verbessert und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Als Obstart ist sie historisch sehr jung, da ein nennenswerter Anbau erst nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte. Vorher war die Apfelbeere im Wesentlichen als Ziergehölz bekannt.

Es gibt kaum Angaben über Produktionsflächen in der Welt. In den 70er‐ und 80er‐Jahren des 20. Jahrhunderts wurden in der damaligen UdSSR zwischen 5000 und 18.000 ha kultiviert. Der Anbau breitete sich Richtung Westen aus, sodass Produktionsflächen in Polen, der Tschechoslowakei, in Bulgarien und in der DDR entstanden. Die gesamte Anbaufläche für Aronia in Deutschland umfasste im Jahr 2015 395 ha (AMI Markt Bilanz Obst 2016).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Germany 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Züchtungsforschung an ObstJulius Kühn-Institut (JKI)DresdenDeutschland

Personalised recommendations