Advertisement

Bioprozessanalytik und -steuerung

  • Bernd Hitzmann
  • Thomas Scheper
Chapter

Zusammenfassung

Das komplexe Mehrphasensystem in einem Bioprozess stellt höchste Anforderungen an die Mess- und Regelungstechnik. Um die optimalen Bedingungen für den gesamten Prozess aufrechtzuerhalten, muss die Zusammensetzung der Flüssigphase (Medium), der darin suspendierten Gasphase und der dispergierten Festphase (Zellen, Zellverbände) kontinuierlich erfasst werden. Die Interaktion dieser drei Phasen ist komplex und verschiedenste Zeitkonstanten machen eine Steuerung des Gesamtprozesses ohne ausreichendes Prozess-Wissen schwierig. So wirkt sich die Induktion eines Gens durch einen Temperaturshift oder die Zugabe eines chemischen Induktors erst nach mehreren Minuten durch die Expression des gewünschten Proteins aus. Das Protein kann erst mit einer Zeitverzögerung metabolisch aktiv sein. Auch dieses Wissen muss für eine erfolgreiche Bioprozesssteuerung auf der Basis einer detaillierten Prozessanalytik eingebracht werden.

Literatur

  1. [1]
    Glindkamp A, Riechers D, Rehbock C, Hitzmann B, Scheper T, Reardon KF (2009) Sensors in disposable bioreactors status and trends. Adv Biochem Engin/Biotechnol 115:145‒169CrossRefGoogle Scholar
  2. [2]
    Junker BH, Wang HY. (2006): Bioprocess monitoring and computer control: Key roots of the current PAT initiative. Biotechnol Bioeng 95(2):226-261. https://doi.org/10.1002/bit 21087CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. [3]
    Klockow C, Hüll D, Hitzmann B. (2008) Model based substrate set point control of yeast cultivation processes based on FIA measurements. Analytica Chimica Acta 623:30‒37CrossRefPubMedGoogle Scholar
  4. [4]
    Landgrebe D, Haake C, Höpfner T, Beutel S, Hitzmann B, Scheper T, Rhiel M, Reardon KF (2010) On-line infrared spectroscopy for bioprocess monitoring. Appl Microbiol Biotechnol 88:11–22CrossRefPubMedGoogle Scholar
  5. [5]
    Oliveira FRP, Goldberg K, Liese A, Hitzmann B. (2008) Chemometric modelling for process analyzers using just a single calibration sample. Chemometr Intell Lab 94:118‒122CrossRefGoogle Scholar
  6. [6]
    Rudolph G, Lindner P, Bluma A, Joeris K, Martinez G, Hitzmann B, Scheper T. (2009) Optical inline measurement procedures for counting and sizing cells in bioprocess technology. Adv Biochem Engin/Biotechnol 116:125‒142CrossRefGoogle Scholar
  7. [7]
    Stanke M, Hitzmann B (2013) Automatic control of bioprocesses. Adv in Biochem Engin/Biotechnol 132:35–63CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Bernd Hitzmann
    • 1
  • Thomas Scheper
    • 2
  1. 1.Universität HohenheimInstitut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie, Fachgebiet Prozessanalytik und GetreidetechnologieStuttgartDeutschland
  2. 2.Gottfried-Wilhelm-Leibniz Universität HannoverInstitut für Technische ChemieHannoverDeutschland

Personalised recommendations