Advertisement

Gleichstromantriebe

  • Andreas Binder
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die Funktionsweise und das stationäre Betriebsverhalten elektrisch erregter Gleichstrommaschinen in den unterschiedlichen Konfigurationen der fremderregten Gleichstrommaschine, der Nebenschluss- und Reihenschluss-Maschine und der daraus kombinierten Verbundschaltung besprochen. Der drehzahlveränderbare Betrieb bei Stromrichterspeisung und die Sonderform der Einphasen-Reihenschluss- Maschine bei Betrieb am Wechselstromnetz sowie die Unipolarmaschine als „echte“ Gleichstrommaschine werden ebenfalls erläutert. Dynamische Vorgänge bei der Gleichstrommaschine sind in Kap. 13 dargestellt.

Literatur

  1. Fischer R (2004) Elektrische Maschinen, 12. Aufl. Carl Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar
  2. Fitzgerald AE, Kingsley C, Umans SD (2002) Electric machinery. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  3. Kleinrath H (1975) Grundlagen elektrischer Maschinen. Akademische Verlagsgesellschaft, WiesbadenGoogle Scholar
  4. Merz H, Lipphardt G (2008) Elektrische Maschinen und Antriebe. VDE-Verlag, Berlin OffenbachGoogle Scholar
  5. Reiser J (1970) Elektrische Maschinen IV, Wechselstromkommutatormaschinen, Synchronmaschinen. Carl Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar
  6. Reiser J (1971) Elektrische Maschinen III, Gleichstrommaschinen. Carl Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar
  7. Spring E (1998) Elektrische Maschinen – Eine Einführung. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  8. Taegen F (1970) Einführung in die Theorie elektrischer Maschinen, Bd I. Vieweg, BraunschweigGoogle Scholar
  9. Bödefeld TH, Sequenz H (1971) Elektrische Maschinen – Eine Einführung in die Grundlagen. Springer, WienGoogle Scholar
  10. Dreyfus L (1929) Die Stromwendung großer Gleichstrommaschinen. Springer, BerlinGoogle Scholar
  11. Dreyfus L (1954) Die Stromwendung großer Gleichstrommaschinen – Theorie der Kommutierungsstörungen. Generalstabens Litografiska Förlag, StockholmGoogle Scholar
  12. Heumann K (1985) Grundlagen der Leistungselektronik. Teubner, StuttgartGoogle Scholar
  13. Holm R (1967) Electric contacts handbook. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  14. Komarek P (1995) Hochstromanwendung der Supraleitung. Teubner, StuttgartGoogle Scholar
  15. Lappe R (1988) Leistungselektronik. Springer, BerlinGoogle Scholar
  16. Richter R, Prassler H (1967) Elektrische Maschinen: Allgemeine Berechnungselemente, die Gleichstrommaschine. Bd. 1 von 5, Birkhäuser Verlag, Basel, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  17. Ruschmeyer K (1983) Motoren und Generatoren mit Dauermagneten. expert-Verlag, GrafenauGoogle Scholar
  18. Shobert EI (1965) Carbon brushes. Chemical Publishing Company, New YorkGoogle Scholar
  19. Sequenz H (1952) Die Wicklungen elektrischer Maschinen. Bd. 2: Wenderwicklungen, WienCrossRefGoogle Scholar
  20. Volkmann W (1980) Kohlebürsten. Schunk Kohlenstofftechnik, GießenGoogle Scholar
  21. Auernhammer E, Binder A, Manowarda M, Spingler H (1992) Kompakte Gleichstromantriebe durch Leistungssteigerung. Elektrotechn. Zeitschrift etz 113:1342–1349Google Scholar
  22. Binder A (1991) Additional losses in converter-fed uncompensated DC motors – their calculation and measurement. Archiv für Elektrotechnik 74:357–369CrossRefGoogle Scholar
  23. Braess H, Eckhardt H, Weh H (1966) Zur magnetischen Schwingungsanregung bei Gleichstrommaschinen. ETZ-A 87:257–264Google Scholar
  24. Eckels PW, Snichtler G (2005) 5 MW high temperature superconductor ship propulsion motor design and test results. Naval Engineers J 117(4):31–36CrossRefGoogle Scholar
  25. Fraunbaum E (1984) 6-MW-Gleichstrommotor für 2.7-m-Breitband-Vorgerüst. ELIN-Zeitschrift 36(3/4):103–110Google Scholar
  26. Gabsi MK (1989) Calculation and measurement of commutation currents in DC machines. Electr Mach Power Syst 17:167–182CrossRefGoogle Scholar
  27. Hall RD, Konstanty WJ (2010) Commutation of DC motors. IEEE Ind Appl Mag 16(6):56–62CrossRefGoogle Scholar
  28. Heil W (1995) Höhere Leistung pro Baugröße – die neue Gleichstrommotorenreihe DMA+. ABB Technik (4):19–25Google Scholar
  29. Hipfl J (1983) Berechnung des magnetischen Feldes einer Gleichstrommaschine zur Optimierung der Haupt- und Wendepolform mit Hilfe der Methode der Finiten Elemente. ELIN-Zeitschrift 35:17–23Google Scholar
  30. Leukert W (1966) 100 Jahre dynamoelektrisches Prinzip – 100 Jahre Elektromaschinenbau. ETZ-A 87:841–847Google Scholar
  31. Liese M (1998) Entwicklung und Perspektive supraleitender Generatoren,. Elektrie 52(7–9):188–193Google Scholar
  32. Maier F (1968) Berechnung der Kommutierungsinduktivitäten von Ankerwicklungen. Brown Boveri Mitt 55:569–583Google Scholar
  33. Mitcham AJ, Prothero DH, Brooks JC (1989) The self-excited homopolar generator. IEEE Trans Mag 25:Part 1:362–368, Part 2:369–375Google Scholar
  34. Pindeus A (1966) Energetische Behandlung der Stromwendung als Schaltvorgang. ELIN-Zeitschrift 18:170–182Google Scholar
  35. Prassler H (1954) Zusatzverluste und Stromwendespannung bei Kommutatormaschinen mit massiven Ankerstäben. Archiv für Elektrotechnik 42:209–222Google Scholar
  36. Pratt WJ (1978) The influence of the design parameters on the sparkless zones of DC machines. GEC J Sci Technol 45:51–55Google Scholar
  37. Reiche H (1992) Objektive Bewertung der Kommutierungsgüte – ein Beitrag zur Entwicklung des Gleichstromantriebes. Elektrie 46(4):10–11Google Scholar
  38. Stiebler M (1983) Ein Verfahren zur Berechnung der Kommutierungsströme und Bürstenspannungen von Gleichstrommaschinen. Archiv für Elektrotechnik 66:309–316Google Scholar
  39. Stix R (1930) Zusätzliche Kommutierungsverluste in Gleichstromwicklungen bei endlicher Stromwendedauer. Archiv für Elektrotechnik 23:593–608CrossRefGoogle Scholar
  40. Stix R (1962) Zahnsättigungsverluste bei Gleichstrommaschinen. Elektrotechn und Maschbau EuM 79:499–504Google Scholar
  41. Wark W (1969) Zweckmäßige Treppenwicklungen und andere Maßnahmen zur Steigerung der Ausnutzung von Gleichstrommaschinen. ETZ-A 90:64–68Google Scholar
  42. Woda K (1970) Kohlebürsten für Maschinen mit Kommutatoren. Elektrotechn u Masch bau EuM 87:36–47Google Scholar
  43. Zorn M (1962) Verfahren zur objektiven Beurteilung der Stromwendung von Gleichstrommaschinen während des Betriebes. Siemens Zeitschrift 36:407–413Google Scholar
  44. Kleinrath H (1982) A new approach to the commutation of large DC machines. In: International Conference on Electrical Machines ICEM, Budapest, S 484–487Google Scholar
  45. Binder A (1993) Schwerpunkte bei der Entwicklung von hochausgenützten wartungsarmen Gleichstrommaschinen. Habilitationsschrift, Technische Universität WienGoogle Scholar
  46. Eckhardt H (1964) Schwingungsanregung bei Gleichstrommaschinen mit geblechtem Magnetgestell durch radiale Feldkräfte. Dissertation, Technische Universität BraunschweigGoogle Scholar
  47. Thum E (1966) Zusätzliche Kupferverluste infolge der Zahnsättigung bei großen Gleichstrommaschinen. Dissertation, Universität (TH) StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  • Andreas Binder
    • 1
  1. 1.Technische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations