Advertisement

Zervikale Radikulopathien

  • Niklas ReimersEmail author
  • Carl D. Reimers
Chapter

Zusammenfassung

Von einer zervikalen Radikulopathie spricht man, wenn es zu einer Reizung oder Schädigung von Nervenwurzeln im Bereich der Halswirbelsäule kommt. Häufigste Ursache sind degenerative Veränderungen der Halswirbelsäule (Verschleißerscheinungen). Aber auch entzündliche Erkrankungen oder Tumore kommen als seltene alternative Ursachen in Frage. Der vorliegende Beitrag erläutert allgemeinverständlich die Symptome, möglichen Ursachen, Diagnose, Behandlung und Prognose zervikaler Radikulopathien.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und HandchirurgieKlinikum Chemnitz gGmbHChemnitzDeutschland
  2. 2.MVZ NeurologieParacelsus-Klinik BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations