Advertisement

Herzinsuffizienz und kardiogener Schock

  • Reinhard Larsen
Chapter

Zusammenfassung

Die Herzinsuffizienz ist gekennzeichnet durch typische Symptome und Zeichen. Sie beruht auf einer Störung der Herzstruktur oder -funktion. Begleiterkrankungen sind häufig. Die akute Herzinsuffizienz bezeichnet das rasche Auftreten oder rasche Veränderungen von Symptomen und Zeichen der Herzinsuffizienz. Sie ist lebensbedrohlich und muss notfallmäßig behandelt werden. Der kardiogene Schock ist die am stärksten ausgeprägte Form der akuten Herzinsuffizienz.

Nachschlagen und Weiterlesen

  1. [1]
    Block B (2006) Herz-Kreislauf-System. POL-Leitsymptome. Thieme, Stuttgart. Auch als E-BookGoogle Scholar
  2. [2]
    Erdmann E (2011) Herzinsuffizienz. 5. Aufl. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, WeinheimGoogle Scholar

Internet

  1. [3]
    AWMF (2011) Deutsch-österreichische S3-Leitlinie Infarktbedingter kardiogener Schock. Diagnose, Monitoring und Therapie. www.awmf.org
  2. [4]
    Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (2013) ESC Pocket Guidelines. Herzinsuffizienz. Leitlinien für die Diagnose und Behandlung der akuten und chronischen Herzinsuffizienz. www.leitlinie.dgk.org

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Reinhard Larsen
    • 1
  1. 1.HomburgDeutschland

Personalised recommendations