Advertisement

Agrarholzanbau im Kontext einer modernen Landwirtschaft

  • Christian BöhmEmail author
  • Maik Veste
Chapter

Zusammenfassung

Wichtige Einflussgrößen bei der Ausgestaltung von Agrarholzflächen sind die naturräumliche Flächenausstattung, die Nutzung ökosystemarer Dienstleistungen, die jeweiligen betriebswirtschaftlichen Zielsetzungen, die betriebsstrukturellen Gegebenheiten einschließlich der vorliegenden Eigentumsverhältnisse sowie weitere technologische und logistische Aspekte. Hinzu kommen agrarpolitische bzw. rechtliche Rahmenbedingungen, die bei der Planung und der Umsetzung des Agrarholzanbaus zu beachten sind. Alle diese Einflussfaktoren besitzen eine mehr oder weniger große Entscheidungsrelevanz hinsichtlich der Wahl von Baumart, Umtriebszeit und Anbauform. Die Gewichtung der Einflussfaktoren orientiert sich dabei sehr stark an den spezifischen Anbau- und Nutzungszielen des jeweiligen Bewirtschafters. Im Rahmen dieses Kapitels werden wichtige entscheidungsrelevante Faktoren in Bezug auf den Abwägungsprozess bei der Planung einer Agrarholzanlage näher erläutert. Ferner werden unterschiedliche Formen des Agrarholzanbaus (Plantage, Agroforstwirtschaft) beleuchtet und im Kontext einer modernen Landwirtschaft diskutiert.

Literatur

  1. AgrarZahlVerpflV – Verordnung über die Einhaltung von Grundanforderungen und Standards im Rahmen unionsrechtlicher Vorschriften über Agrarzahlungen; Agrarzahlungen-Verpflichtungenverordnung (2015), Agrarzahlungen-Verpflichtungenverordnung vom 17. Dezember 2014 (BAnz. AT 23. Dez. 2014 V1), die durch Art. 2 der Verordnung vom 10. Juli 2015 (BAnz. 2015 AT 13. Juli 2015 V1) geändert worden istGoogle Scholar
  2. BauGB – Baugesetzbuch (2015) Baugesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I, S. 2414), das zuletzt durch Art. 6 des Gesetzes vom 20. Oktober 2015 (BGBl. I, S. 1722) geändert worden istGoogle Scholar
  3. BMEL – Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (2015) Umsetzung der EU-Agrarreform in Deutschland, InformationsbroschüreGoogle Scholar
  4. BNatSchG – Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege; Bundesnaturschutzgesetz (2015) Bundesnaturschutzgesetz vom 29. Juli 2009 (BGBl. I, S. 2542), das zuletzt durch Art. 421 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I, S. 1474) geändert worden istGoogle Scholar
  5. Böhm C (2012) Verbundvorhaben: Ökonomische und ökologische Bewertung von Agroforstsystemen in der landwirtschaftlichen Praxis (AgroForstEnergie), Teilvorhaben 2: Rekultivierungsfläche in Brandenburg (Förderkennzeichen: 22009707), Abschlussbericht des Teilvorhabens 2Google Scholar
  6. Böhm C, Quinkenstein A, Freese D, Hüttl RF (2011a) Assessing the short rotation woody biomass production on marginal post-mining areas. J For Sci 57:303–311CrossRefGoogle Scholar
  7. Böhm C, Quinkenstein A, Freese D (2011b) Chancen und Risiken der Agrarholzproduktion für den Gewässerschutz. Korresp Wasserwirtsch 12(2011):667–673Google Scholar
  8. Böhm C, Kanzler M, Freese D (2014) Wind speed reductions as influenced by woody hedgerows grown for biomass in short rotation alley cropping systems in Germany. Agrofor Syst 88:579–591CrossRefGoogle Scholar
  9. Böhm C, Tsonkova P, Albrecht E, Zehlius-Eckert W (2017) Zur Notwendigkeit einer kontrollfähigen Definition für Agroforstschläge. Agrar- und Umweltrecht 1/2017:7–12Google Scholar
  10. Busch G, Meixner C (2015) A Spatially Explicit Approach to the Identification of Sites Suitable for Woody Biomass Systems Based on Site Factors and Field Geometry: A Case Study for the Göttingen District. In: Butler Manning D, Bemmann A, Bredemeier M, Lamersdorf N, Ammer C (Hrsg) Bioenergy from Dendromass for the Sustainable Development of Rural Areas. Wiley-VCH, Weinheim, S 161–172CrossRefGoogle Scholar
  11. BWaldG – Gesetz zur Erhaltung des Waldes und zur Förderung der Forstwirtschaft, Bundeswaldgesetz (2015) Bundeswaldgesetz vom 2. Mai 1975 (BGBl. I, S. 1037), das zuletzt durch Art. 413 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I, S. 1474) geändert worden istGoogle Scholar
  12. Christen B, Dalgaard T (2013) Buffers for biomass production in temperate European agriculture: a review and synthesis on function, ecosystem services and implementation. Biomass Bioenergy 55:53–67CrossRefGoogle Scholar
  13. Czybulka D, Wagner A (2012) Rechtliche Aspekte produktionsintegrierter Kompensation. In: Czybulka D, Hampicke U, Litterski B (Hrsg) Produktionsintegrierte Kompensation – rechtliche Möglichkeiten, Akzeptanz, Effizienz und naturschutzgerechte Nutzung. Erich Schmidt Verlag, Berlin, S 39–72Google Scholar
  14. Delegierten Verordnung (EU) Nr. 639/2014 (2014) Delegierte Verordnung (EU) Nr. 639/2014 der Kommission vom 11. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates mit Vorschriften über Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützungsregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik und zur Änderung des Anhangs X der genannten VerordnungGoogle Scholar
  15. den Herder M, Burgess P, Mosquera-Losada RM, Herzog F, Hartel T, Upson M, Viholainen I, Rosati A (2015) Preliminary stratification and quantification of agroforestry in Europe. Milestone Report 1.1 for EU FP7 AGFORWARD Research Project (Zuwendungsnr. 613520)Google Scholar
  16. DirektZahlDurchfV – Verordnung zur Durchführung der Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützungsregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik; Direktzahlungen‐Durchführungsverordnung (2015) Direktzahlungen‐Durchführungsverordnung vom 3. November 2014 (BGBl. I; S. 1690), die zuletzt durch Art. 1 der Verordnung vom 10. Juli 2015 (BAnz. 2015 AT 13. Juli 2015 V1) geändert worden istGoogle Scholar
  17. FoVG – Forstvermehrungsgutgesetz (2015) Forstvermehrungsgutgesetz vom 22. Mai 2002 (BGBl. I, S. 1658), das zuletzt durch Art. 414 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I, S. 1474) geändert worden istGoogle Scholar
  18. Gold M, Mason A (2015) Defining Agroforestry. In: University of Missouri Center for Agroforestry (Hrsg) Training Manual for Applied Agroforestry Practices, Bd. 2015, S 9–15Google Scholar
  19. Grunewald K, Bastian O (2013) Ökosystemdienstleistungen (ÖSD) – mehr als ein Modewort? In: Grunewald K, Bastian O (Hrsg) Ökosystemdienstleistungen – Konzept, Methoden und Fallbeispiele. Springer, Berlin, Heidelberg, S 1–11Google Scholar
  20. Hampicke U (2013) Kulturlandschaft und Naturschutz – Probleme, Konzepte, Ökonomie. Springer, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  21. InVeKoSV – Verordnung über die Durchführung von Stützungsregelungen und des Integrierten Verwaltungs- und Kontrollsystems (2016) InVeKoS-Verordnung vom 24. Februar 2015 (BGBl. I, S. 166), die zuletzt durch Art. 1 der Verordnung vom 8. März 2016 (BGBl. I, S. 452) geändert worden istGoogle Scholar
  22. Jennemann L, Peters W, Rosenthal S, Schöne F (2012) Naturschutzfachliche Anforderungen für Kurzumtriebsplantagen – Praktische Umsetzung von Maßnahmen bei der Neuanlage und Bewirtschaftung von Energieholzflächen (Voruntersuchungen). NABU-Bundesverband und Bosch & Partner, Druckhaus Berlin-Mitte GmbH, Berlin (Ergebnisbroschüre)Google Scholar
  23. Kinder S, Schulz M (2006) Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung von 1949 bis 1990. In: Kinder S, Porada T (Hrsg) Brandenburg an der Havel und Umgebung – eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Brandenburg an der Havel, Pritzerbe, Reckahn und Wusterwitz. Böhlau Verlag, Köln, Weimar, Wien, S 57–63Google Scholar
  24. Lamerre J, Schwarz K-U, Langhof M, von Wühlisch G, Greef M (2015) Productivity of poplar short rotation coppice in an alley-cropping agroforestry system. Agrofor Syst 89:933–942CrossRefGoogle Scholar
  25. Mirck J, Kanzler M, Böhm C, Freese D (2016) Sugar beet yields and soil moisture measurements in an alley cropping system. In: Gosme M (Hrsg) Celebrating 20 years of Agroforestry research in Europe 3rd European Agroforestry Conference, Book of Abstracts, S 282–285Google Scholar
  26. Möndel A (2009) Ertragsmessungen in Winterroggen – der Ertragseinfluss einer Windschutzanlage in der oberrheinischen Tiefebene. Ergebnisse des Verbundprojektes Agroforst – Neue Optionen für eine nachhaltige Landnutzung, LAP Forchheim. http://www.agroforst.uni-freiburg.de/download/ertrag_winterroggen.pdf. Zugegriffen: 11. Juli 2016Google Scholar
  27. Nair PKR (1993) An introduction to agroforestry. Kluwer, Dordrecht, Boston, LondonCrossRefGoogle Scholar
  28. Schmidt C (2011) Zur ökonomischen Bewertung von Agroforstsystemen. Dissertation Justus-Liebig-Universität GießenGoogle Scholar
  29. Sinclair FL (1999) A general classification of agroforestry practice. Agrofor Syst 46:161–180CrossRefGoogle Scholar
  30. Statistische Ämter des Bundes und der Länder (2011) Agrarstrukturen in Deutschland Einheit in Vielfalt – Regionale Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2010. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/LandForstwirtschaft/Landwirtschaftzaehlung/AgrarstruktureninDeutschland5411203109004.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen: 6. Juli 2016Google Scholar
  31. TLL – Thüringische Landesanstalt für Landwirtschaft (2014) Produktionsintegrierte Kompensation (PIK) – Maßnahmenvorschläge. InformationsbroschüreGoogle Scholar
  32. Tsonkova P, Böhm C, Quinkenstein A, Freese D (2012) Ecological benefits provided by alley cropping systems for production of woody biomass in the temperate region: a review. Agrofor Syst 85:133–152CrossRefGoogle Scholar
  33. University of Missouri Center for Agroforestry (2015) Training manual for applied Agroforestry practicesGoogle Scholar
  34. UVPG – Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (2015) Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 2010 (BGBl. I, S. 94), das zuletzt durch Art. 2 des Gesetzes vom 21. Dezember 2015 (BGBl. I, S. 2490) geändert worden istGoogle Scholar
  35. Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 (2013) Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Dezember 2013 über die Förderung der ländlichen Entwicklung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1698/2005Google Scholar
  36. Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 (2013) Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Dezember 2013 mit Vorschriften über Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützungsregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 637/2008 des Rates und der Verordnung (EG) Nr. 73/2009 des RatesGoogle Scholar
  37. WHG – Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts, Wasserhaushaltsgesetz (2016) Wasserhaushaltsgesetz vom 31. Juli 2009 (BGBl. I, S. 2585), das zuletzt durch Art. 12 des Gesetzes vom 24. Mai 2016 (BGBl. I, S. 1217) geändert worden istGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Bodenschutz und RekultivierungBrandenburgische Technische Universität Cottbus-SenftenbergCottbusDeutschland
  2. 2.CEBra – Centrum für Energietechnologie Brandenburg e.V.CottbusDeutschland
  3. 3.Institut für BotanikUniversität HohenheimStuttgartDeutschland

Personalised recommendations