Advertisement

Produktivität, Management und Nutzung von Agrarholz

  • Dirk LandgrafEmail author
  • Manuela Bärwolff
  • Frank Burger
  • Ralf Pecenka
  • Thomas Hering
  • Janine Schweier
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem Anbau von Agrarholz lassen sich vielfältige Ziele erreichen. Aus wirtschaftlicher Sicht ist v. a. die Produktion von Holz als Rohstoff für die energetische Verwertung oder eine stoffliche Nutzung relevant. Daneben können weitere Ziele von Bedeutung sein (Kap. 3). Hierzu gehören beispielsweise die Sicherung der Bodenfruchtbarkeit oder auch ökologische und landschaftsästhetische Aspekte, die sich oftmals nur sekundär auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse auswirken.

Literatur

  1. Amt der Oö. Landesregierung (2013) Flurgehölze: Die unterschätzte Chance für Wertholzproduktion, 3. Aufl. HAIDER-Druck, SchönauGoogle Scholar
  2. Bärwolff M, Hering T (2012) Fremdenergiefreie Trocknungsvarianten für Holz aus Kurzumtriebsplantagen. http://www.tll.de/ainfo/pdf/holz0212.pdf. Zugegriffen: 23. Febr. 2015Google Scholar
  3. Bärwolff M, Hansen H, Hofmann M, Setzer F (2012) Energieholz aus der Landwirtschaft, 5. Aufl. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V., GülzowGoogle Scholar
  4. Bärwolff M, Gödeke K, Fürstenau C (2014a) Einsatzfälle KUP: Greening, Gewässer und Erosionsschutz, Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen (PIK). In: Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (Hrsg) Thüringer Bioenergietag – Optionen von Energieholz aus KUP für die Landwirtschaft, S 9–16Google Scholar
  5. Bärwolff M, Jung LS, Vetter A (2014b) Begleitvegetation eines Energieholz-Agroforstsystems – Eine Bewertung hinsichtlich Biodiversität und Ertragsbeeinflussung. Mitteilungen Ges Für Pflanzenbauwissenschaften 26:56–57Google Scholar
  6. Bemmann A, Gerold D, Mantau U (2010) Perspektiven von Kurzumtriebsplantagen für den Holzmarkt. In: Knust C, Bemmann A (Hrsg) AGROWOOD – Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Weißensee Verlag, Berlin, S 243–255Google Scholar
  7. Bemmann A, Butler Manning D, Kudlich W (2013) Energetische Nutzung von Biomasse. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 11Google Scholar
  8. Biedermann G, Moitzi G, Boxberger J (2010) Klar positive Energiebilanz in der Getreideproduktion. Blick Ins Land 45:34–36Google Scholar
  9. Boelcke B (2006) Schnellwachsende Baumarten auf landwirtschaftlichen Flächen. Leitfaden zur Erzeugung von Energieholz. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern, SchwerinGoogle Scholar
  10. Böhm C (2013) Effekte agroforstlicher Landnutzung auf Mikroklima, Bodenfruchtbarkeit und Wasserqualität. In: Gülzower Fachgespräche 43, Tagungsband des Internationalen Kongress Agrarholz 2013 Berlin, 19.–20.02.2013, S 36Google Scholar
  11. Böhm C, Quinkenstein A, Freese D (2011) Yield prediction of young black locust (Robinia pseudoacacia L.) plantations for woody biomass production using allometric relations. Ann For Res 54:1–13Google Scholar
  12. Böhm C, Tsonkova P, Albrecht E, Zehlius-Eckert W (2017) Zur Notwendigkeit einer kontrollfähigen Definition für Agroforstschläge. Agrar- und Umweltrecht 1/2017Google Scholar
  13. Brunner J, Landgraf D (2011) Wildverbiss auf Kurzumtriebsplantagen. AFZ – Wald 10:16–17Google Scholar
  14. Burger F (2010) Bewirtschaftung und Ökobilanzierung von Kurzumtriebsplantagen. Dissertation, Technische Universität MünchenGoogle Scholar
  15. Burger F, Sommer W (2005) Erntetechnik für Energiewälder. Forst Tech 4:6Google Scholar
  16. Busch G (2012) GIS-based tools for regional assessments and planning processes regarding potential environmental effects of poplar SRC. Bioenergy Res 5:584–605Google Scholar
  17. Bystricky M (2009) Die Nutzenkorbmethode als Ansatz zum Vergleich der Strom-, Wärme-, und Kraftstoffproduktion aus Energiepflanzen. Vortrag auf der Ökobilanz-Werkstatt 2009, Freising, 05.–07. 10.2009. www.netzwerk-lebenszyklusdaten.de/. Zugegriffen: 08. Mai 2010Google Scholar
  18. DIN EN 17225-1 (2014) Solid biofuels – Fuel specifications and classes – Part 1: General RequirementsGoogle Scholar
  19. DIN EN 622-5 (2006) Faserplatten-Anforderungen Teil 5: Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF), Deutsche Fassung EN 622-5Google Scholar
  20. DirektZahlDurchfV (2014) Verordnung zur Durchführung der Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützungsregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik.; BGBl. I S. 1690Google Scholar
  21. Dix B, Marutzky R (1997) Nutzung von Holz aus Kurzumtriebsplantagen. Holz-Zentralblatt 123:141–142Google Scholar
  22. Djomo SN, El Kasmioui O, Ceulemans R (2011) Energy and greenhouse gas balance of bioenergy production from poplar and willow: a review. Glob Chang Biol Bioenergy 3:181–197Google Scholar
  23. Druhan A, McDonnell K, Ward S (2003) Life cycle analysis (LCA) of biomass from short rotation coppiced (SRC) Willow in ireland – A review. In: Proceedings of the 2nd International Scientific Conference Fortechenvi, Forest and Wood-Processing Technology and the Environment 26–30 May 2003 Mendel University of Agriculture and Forestry, Brno, S 61–68Google Scholar
  24. Ehlert D, Pecenka R (2013) Harvesters for short rotation coppice: current status and new solutions. Int J For Eng 24:170–182Google Scholar
  25. Elowson S (1996) Birch – a high-producting species? In: Perttu K, Koppel A (Hrsg) Short rotation willow coppice for renewable energy and improved environment. Swedish University of Agricultural Sciences, Rapport/Report 57, S 107–112Google Scholar
  26. Ertle C, Böcker L, Landgraf D (2008) Wuchspotenzial von Stockausschlägen der Robinie. AFZ – Wald 18:994–995Google Scholar
  27. FAO (2010) Food and agriculture organization of the United Nations, global forest resource assessment 2010 country report GermanyGoogle Scholar
  28. Fricke E, Riedel A (2009) Beregnung scharf durchkalkulieren Landwirtschaftskammer, Land & Forst. http://www.agrarheute.com/landundforst/news/beregnung-scharf-durchkalkulieren. Zugegriffen: 9. Jan. 2017Google Scholar
  29. Führer E (1998) Lage und Perspektiven der Robinienwirtschaft in Ungarn. In: Molnar S (Hrsg) Die Robinie – Rohstoff für die Zukunft, Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Stiftung für Holzwissenschaft der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Sopron, S 5–22Google Scholar
  30. Garstang J, Weekes A, Poulter R, Bartlett D (2002) Identification and characterization of factors affecting losses in the large-scale, non-ventilated bulk storage of wood chips and development of best storage practices. DTI/Pub URN 02/1535. London: First Renewables Ltd. for DTI, S 119Google Scholar
  31. Gebhardt K, Hüller W, Meier-Dinkel A, Rau H-M, Janßen A (2012) Mikrovermehrte, geprüfte Aspen und Aspenhybriden. AFZ – Wald 17:18–20Google Scholar
  32. Gehring K, Thyssen S, Festner T (2013) Unkrautkontrolle in Energieholzanlagen. In: LfL (Hrsg) Versuchsergebnisse aus Bayern 2012 – Unkrautbekämpfung in Ackerbau und Grünland, S 190–197Google Scholar
  33. Gehring K, Festner T, Thyssen S (2014) Chemische Unkrautkontrolle bei der Anpflanzung von Kurzumtriebsplantagen mit Pappeln (Populus) und Weiden (Salix). In: Nordmeyer H, Ulber L (Hrsg) Tagungsband 26. Deutsche Arbeitsbesprechung über Fragen der Unkrautbiologie und -bekämpfung Braunschweig, 11.–13. März 2014. Julius-Kühn-Archiv 443, S 635–644Google Scholar
  34. Gottwald H (1958) Handelshölzer. Holzmann, HamburgGoogle Scholar
  35. Große W, Landgraf D, Scholz V, Brummack J (2008) Ernte und Aufbereitung von Plantagenholz. Schweizerische Zeitschrift Für Forstwes 6:140–145Google Scholar
  36. Große W, von Harling H-M, Peschel T (2013) Ernte von Kurzumtriebsplantagen. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 62–69Google Scholar
  37. Grünewald H, Böhm C, Quinkenstein A, Grundmann P, Eberts J, von Wühlisch G (2009) Robinia pseudoacacia L.: a lesser known tree species for biomass production. Bioenergy Res 2:123–133Google Scholar
  38. Handler F, Blumauer E (2008) Zeitstudien über Anbau-, Pflege- und Erntegeräte. Vortrag auf der Tagung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich: Bewirtschaftung von Kurzumtriebsflächen, Holz vom Acker, St. Pölten, 12.12.2008Google Scholar
  39. Hartwich J, Bölscher J, Schulte A, Schmidt M, Pflugmacher C, Murach D (2015) Das Transpirationswasserdargebot als steuernder Faktor für die Produktion von Energie aus Weiden in Kurzumtriebsplantagen – Abschätzung des Bioenergiepotenzials für Deutschland. Hydrol Wasserbewirtsch 59:217–226Google Scholar
  40. Helbig C, Müller M (2009) Abiotische und biotische Schadfaktoren in Kurzumtriebsplantagen. In: Reeg T, Bemmann A, Konold W, Murach D, Spiecker H (Hrsg) Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen. Wiley-VCH, Weinheim, S 83–97Google Scholar
  41. Hennemann-Kreikenbohm I, Jennemann L, Kinast P, Peters W, Schöne F (2015) Naturverträgliche Anlage und Bewirtschaftung von Kurzumtriebsplantagen (KUP). Naturschutzbund Deutschland (NABU) e. V., Bosch & Partner, Berlin (Broschüre)Google Scholar
  42. Hering T, Reinhold G, Biertümpfel A, Vetter A (2013) Leitlinie zur effizienten und umweltverträglichen Erzeugung von Energieholz, 4. Aufl. Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, JenaGoogle Scholar
  43. Hofmann M, Janßen A (2012) Mehr Pappeln im Angebot. Dlz Agrarmagazin 11/2012:112–115Google Scholar
  44. Horn H, Skibbe K, Röhle H (2013) Wuchsleistung von KUP aus Pappel in Folgerotationen. AFZ – Wald 7:53–55Google Scholar
  45. Jung LS, Bärwolff M, Vetter A (2013a) Einflüsse auf die Erntequalität von Ackerfrüchten in Agroforstsystemen. Mitteilungen Ges Für Pflanzenbauwissenschaften 25:114–115Google Scholar
  46. Jung LS, Bärwolff M, Schmidt M, Vetter A (2013b) Einflüsse auf Ertrag und Erntequalität von Ackerfrüchten in Agroforstsystemen. Mitteilungen Ges Für Pflanzenbauwissenschaften 25:188–189Google Scholar
  47. Kanzler M, Böhm C, Quinkenstein A, Steinke C, Landgraf D (2014) Wuchsleistung der Robinie auf Lausitzer Rekultivierungsflächen. AFZ – Wald 5:35–37Google Scholar
  48. Kehr E (1995) Zur Verwendung schnellwachsender Holzarten für die Herstellung von MDF und Spanplatten am Beispiel von Pappel und Baumweide. Holz-Zentralblatt 64:1064–1066Google Scholar
  49. Knoche J, Engel J (2011) Eine Wiederbelebung historischer Bewirtschaftungsformen? Projekt zur vordringlich energetischen Nutzung der Robinie in Brandenburg. AFZ – Wald 9:26–28Google Scholar
  50. KTBL (2006) Energiepflanzen. Daten für die Planung des Energiepflanzenanbaus. KTBL-Datensammlung mit Internetangebot. Lokay, ReinheimGoogle Scholar
  51. Lamerre J, Schwarz K-U, Langhof M, Bliefernich S, Greef J-M, von Wühlisch G (2014) Energy wood production in alley cropping agroforestry systems. 2nd European Agroforestry Conference – Integrating Science and Policy to Promote Agroforestry in Practice. Book of Abstracts, S 89–92Google Scholar
  52. Landgraf D (2013a) Etablierung von Kurzumtriebsplantagen. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 53–58Google Scholar
  53. Landgraf D (2013b) Mutterquartiere. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 30–35Google Scholar
  54. Landgraf D (2013c) Pflege von Kurzumtriebsplantagen. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 58–61Google Scholar
  55. Landgraf D (2014) Flächenausnutzung bei Kurzumtriebsplantagen. AFZ – Wald 13:28–29Google Scholar
  56. Landgraf D, Böcker L (2010) Kurzumtriebsplantagen auf Sonderstandorten. In: Bemmann A, Knust C (Hrsg) Agrowood – Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Weißensee Verlag, Berlin, S 54–64Google Scholar
  57. Landgraf D, Helbig C (2010) Pappelblattrost in Kurzumtriebsplantagen. AFZ – Wald 8:46–47Google Scholar
  58. Landgraf D, Heydeck P (2014) Pilzinfektionen in neu begründeten Robinienbeständen. AFZ – Wald 2:44–45Google Scholar
  59. Landgraf D, Setzer F (2012) Kurzumtriebsplantagen: Holz vom Acker – So geht’s. DLG, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  60. Landgraf D, Steinke C (2014) POPMASS: field trial – poplar varieties. Conference Documents Plant 2030 Status Seminar, S 85Google Scholar
  61. Landgraf D, Winkelmann A (2010) 10.000 ha Kurzumtriebsplantagen der RWE für Deutschland – Illusion oder Vision? In: Knust C, Bemmann A (Hrsg) AGROWOOD – Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Weißensee Verlag, Berlin, S 332–334Google Scholar
  62. Landgraf D, Ertle C, Böcker L (2005) Wuchspotenzial von Stockausschlägen der Robinie auf Bergbaufolgeflächen. AFZ – Wald 14:748–749Google Scholar
  63. Landgraf D, Ertle C, Böcker L (2007) Stockausschlagspotenzial von Aspe und Robinie. AFZ – Wald 2:80–83Google Scholar
  64. Landgraf D, Böcker L, Schildbach M, Wolf H (2010) Baumarten- und Sortenwahl. In: Skodawessely C, Pretzsch J, Bemmann A (Hrsg) Beratungshandbuch zu Kurzumtriebsplantagen, Entscheidungsgrundlagen zur Etablierung von KUP in Deutschland. Eigenverlag der TU Dresden, Dresden, S 6/6–6/11Google Scholar
  65. Landgraf D, Brunner J, Helbig C (2011) The impact of wild animals on SRC in Germany – a widely underestimated factor. In: Short rotation forestry and Agroforestry: an exchange of experience between CDM countries and Europe BENWOOD Conference Proceedings, Marchesi di Barolo, Barolo, 20–22 June 2011. Benwood project consortium, S 133–140Google Scholar
  66. Landgraf D, Booz P, Steinke C (2014) Immenser Schaden durch Wildverbiß. Energ aus Pflanz 6/2014:48–50Google Scholar
  67. Liberloo M, Calfapietra C, Lukac M, Godbold D, Luo ZB, Polle A, Hoosbeek MR, Kull O, Marek M, Raines C, Rubino M, Taylor G, Scarascia Mugnozza G, Ceulemans R (2006) Woody biomass production during the second rotation of a bio-energy Populus plantation increases in a future high CO2 world. Glob Chang Biol 12:1094–1106Google Scholar
  68. Lindroth A, Båth A (1999) Assessment of regional willow coppice yield in Sweden on basis of water availability. For Ecol Manage 121:57–65Google Scholar
  69. Lohmann U (2012) Holzhandbuch, 7. Aufl. DRW Verlag Weinbrenner, Leinfelden-EchterdingenGoogle Scholar
  70. Löhmus L, Mander Ü, Tullus H, Keedus K (1996) Productivity, buffering capacity and resources of grey alser forests. In: Perttu K, Koppel A (Hrsg) Rapport. Short rotation willow coppice for renewable energy and improved environment, Bd. 57. Swedish University of Agricultural Sciences, Uppsala, S 95–105Google Scholar
  71. Mantau U, Saal U (2011) Holzverknappung in der EU fordert Branche heraus. Holz-Zentralblatt 13:327–328Google Scholar
  72. Mantau U, Saal U, Prins K, Steierer F, Lindner M, Verkerk H, Eggers J, Leek N, Oldenburger J, Asikainen A, Anttila P (2010a) Real potential for changes in growth and use of EU forests. Final report. EUwood team, HamburgGoogle Scholar
  73. Mantau U, Saal U, Prins K, Steierer F, Lindner M, Verkerk H, Eggers J, Leek N, Oldenburger J, Asikainen A, Anttila P (2010b) EUwood – Real potential for changes in growth and use of EU forests. Methodology report. EUwood team, HamburgGoogle Scholar
  74. Masur D, Hirschberg F, Lamerre J, Dauber J (2013) SRC-alley cropping: An integrative measure to sustain biodiversity and ecosystem services in agricultural landscapes? Mitteilungen Ges Für Pflanzenbauwissenschaften 25:190Google Scholar
  75. Metzler B, Baumann M, Baier U, Heydeck P, Bressem U, Lenz H (2013) Handlungsempfehlungen beim Eschentriebsterben. AFZ – Wald 5:17–20Google Scholar
  76. Molnar-Posch P (1998) Robinie als Möbelholz, Fragen der Oberflächenbehandlung. In: Molnar S (Hrsg) Die Robinie – Rohstoff für die Zukunft, Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Stiftung für Holzwissenschaft der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Sopron, S 93–97Google Scholar
  77. Murach D, Hartmann H, Murn Y, Schultze M, Wael A, Röhle H (2009) Standortbasierte Leistungsschätzung in Agrarholzbeständen in Brandenburg und Sachsen. In: Reeg T, Bemann A, Konold W, Murach D, Siecker H (Hrsg) Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen. Wiley-VCH, Weinheim, S 29–40Google Scholar
  78. NAGUS – Normenausschuss für Grundlagen des Umweltschutzes im DIN (2006a) Umweltmanagement – Ökobilanz – Grundsätze und Rahmenbedingungen (ISO 14040:2006); deutsche und englische Fassung EN ISO 14040:2006. DIN Deutsches Institut für Normung e. V.Google Scholar
  79. NAGUS – Normenausschuss für Grundlagen des Umweltschutzes im DIN (2006b) Umweltmanagement – Ökobilanz – Anforderungen und Anleitungen (ISO 14044:2006); deutsche und englische Fassung EN ISO 14044:2006. DIN Deutsches Institut für Normung e. V.Google Scholar
  80. Nebenführ W (2007) Biomassegewinnung durch Pappel und Weide im Kurzumtrieb – eine Frage der Sorte. Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landwirtschaft. http://www.bfw.ac.at/050/pdf/Folien_Nebenfuehr.pdf. Zugegriffen: 2. Aug. 2014Google Scholar
  81. Neubert F, Zimmermann K, Boll T, Bergfeld A (2013) Chancen und Hemmnisse zum weiteren Ausbau von Kurzumtriebsplantagen in Deutschland. Ergebnisse einer Online-Befragung zu KUP im Rahmen des Forschungsvorhabens AgroForNet im Sommer 2012Google Scholar
  82. Nowak K (1961) Einfluss der Verdichtung auf verschiedene physikalische und mechanische Eigenschaften des Holzes. Jahresbericht der Landwirtschaftlichen Akademie, Posen, XI, S 229–273Google Scholar
  83. Pecenka R, Hoffmann T (2015) Harvest technology for short rotation coppices and costs of harvest, transport and storage. Agron Res 13:361–371Google Scholar
  84. Pecenka R, Schweier J, Lenz H (2014a) Was kostet die Ernte von KUP? Praxiserprobte Erntetechnologien im Vergleich. AFZ – Wald 21:6–9Google Scholar
  85. Pecenka R, Lenz H, Idler C, Daries W, Ehlert D (2014b) Development of bio-physical properties during storage of poplar chips from 15 ha test fields. Biomass Bioenergy 65:13–19Google Scholar
  86. Rödl A (2008) Ökobilanzierung der Holzproduktion im Kurzumtrieb. Arbeitsbericht Nr. 3 des Instituts für Ökonomie der Forst- und Holzwirtschaft. Johann Heinrich von Thünen-Institut, BraunschweigGoogle Scholar
  87. Röhle H, Skibbe K, Horn H (2013) Wachstum und Ertragsaussichten von Kurzumtriebsplantagen. In: Bemmann A, Butler Manning D (Hrsg) Energieholzplantagen in der Landwirtschaft. Erling, Clenze, S 35–42Google Scholar
  88. Sari Z (1998) Sägetechnologie und Schnittholz. In: Molnar S (Hrsg) Die Robinie – Rohstoff für die Zukunft, Erfahrungen und Forschungsergebnisse, Stiftung für Holzwissenschaft der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Sopron, S 81–84Google Scholar
  89. Sari Z (2005) Die Robinie auf dem ungarischen Holzmarkt. Forst Holz 60:470–471Google Scholar
  90. Schildbach M, Landgraf D, Böcker L (2008) Steckhölzer zur Begründung von Kurzumtriebsplantagen. AFZ – Wald 18:992–993Google Scholar
  91. Schildbach M, Wolf H, Böhnisch B (2009) 10 Jahre Pappelanbau zur Papierherstellung – Eine Bilanz. AFZ – Wald 10:526–528Google Scholar
  92. Schmidt C (2011) Zur ökonomischen Bewertung von Agroforstsystemen. Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades (Dr. agr.) am Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen. http://www.fnr-server.de/ftp/pdf/berichte/22009907.pdf. Zugegriffen: 17. Okt. 2014Google Scholar
  93. Scholz V (1997a) Aufwand und Ertrag an Energie bei der Produktion von nachwachsenden Rohstoffen. Arch Für Acker- Pflanzenbau Bodenkd 41:75–89Google Scholar
  94. Scholz V (1997b) Methodik zur Ermittlung des Energieaufwandes pflanzenbaulicher Produkte am Beispiel von Biofestbrennstoffen. Agrartech Forsch 3(1):11–18Google Scholar
  95. Scholz V, Idler C (2005) Energieverlust und Schimmelbildung bei der Lagerung von Feldholz-Hackgut. Bornimer Agrartechnische Berichte 39. Institut für Agrartechnik Bornim e. V. (ATB), Potsdam-BornimGoogle Scholar
  96. Scholz V, Hellebrand HJ, Höhn A (2004) Energetische und ökologische Aspekte der Feldholzproduktion. Bornimer Agrartech Berichte 35:41–52Google Scholar
  97. Scholz V, Eckel H, Hartmann S (2009) Verfahren und Kosten der Energieholzproduktion auf landwirtschaftlichen Flächen. KTBL-Schrift 476:67–80Google Scholar
  98. Schwab E, Richter G, Fink S (1998) Eignung der Robinie für dynamische Beanspruchungen. In: Molnar S (Hrsg) Die Robinie – Rohstoff für die Zukunft, Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Stiftung für Holzwissenschaft der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Sopron, S 67–77Google Scholar
  99. Schweier J (2013) Erzeugung von Energieholz aus Kurzumtriebsplantagen auf landwirtschaftlichen Marginalstandorten in Südwestdeutschland – Umweltbezogene und ökonomische Bewertung alternativer Bewirtschaftungskonzepte unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Holzernteverfahren. Dissertation, Universität Freiburg, Dr. Hut Verlag, MünchenGoogle Scholar
  100. Spangenberg G, Kunze M, Mark M, Hein S (2011) Bäume in Folie. Joule 4/2011:64–67Google Scholar
  101. Stoll B, Burger F (2015) Es wächst und wächst und wächst. In: Reihenweise Energie. lwf aktuell Nr. 105, S 4–7Google Scholar
  102. Thrän D, Fritsche UR, Henning C, Rensberg N, Krautz A (2012) IEA Bioenergy Task 40: Country Report Germany 2011. Final draft version. DBFZ, Öko-Institut, Leipzig, DarmstadtGoogle Scholar
  103. Varga F (1998) Die Dauerhaftigkeit des Robinienholzes. In: Molnar S (Hrsg) Die Robinie – Rohstoff für die Zukunft, Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Stiftung für Holzwissenschaft der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Sopron, S 78–80Google Scholar
  104. VDP – Verband Deutscher Papierfabriken e. V. (2014) Leistungsbericht Papier 2014Google Scholar
  105. van de Walle I, Van Camp N, Van de Casteeleb L, Verheyen K, Lemeura R (2007) Short-rotation forestry of birch, maple, poplar and willow in Flanders (Belgium) I – Biomass production after 4 years of tree growth. Biomass Bioenergy 31:267–275Google Scholar
  106. Warnecke C (2008) Stoffliche Nutzung von Baumrinde. VDM Verlag Dr. Müller, SaarbrückenGoogle Scholar
  107. Winkelmann U, Landgraf D (2012) Einsatz eines Geographischen Informationssystems im Bereich Kurzumtriebsplantagen. AFZ – Wald 12:20–21Google Scholar
  108. von Wühlisch G (2011) Hybridaspensorte ‚Holsatia‘ jetzt europaweit zugelassen. AFZ – Wald 14:8Google Scholar
  109. Ziegler S, Haller P (2009) Untersuchungen zum thermo- hygromechanischen Verformungsverhalten von Pappelholz aus KUP. In: Schwaner K (Hrsg) Zukunft Holz. Statusbericht zum aktuellen Stand der Verwendung von Holz und Holzprodukten im Bauwesen und Evaluierung künftiger Entwicklungspotenziale, S 563–567Google Scholar
  110. Ziegler S, Haller P, Krug D, Tobisch S, Berger A (2010) Stoffliche Einsatzmöglichkeiten von Holz aus Kurzumtriebsplantagen. In: Knust C, Bemmann A (Hrsg) AGROWOOD – Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Weißensee Verlag, Berlin, S 256–270Google Scholar
  111. Zimmer B (2009) Ökobilanzierung der Bereitstellung von Waldhackschnitzeln. In: Eberhardinger A, Warkotsch W, Zormaier F, Schardt M, Huber T, Zimmer B (Hrsg) Prozessanalyse und Ökobilanzierung der Bereitstellung von Waldhackgut, Schlussbericht. Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik der TU München, Freising, S 104–141Google Scholar
  112. Zimmer B (2010) Ökobilanz Waldhackschnitzel. LWF Aktuell 74:22–25Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Dirk Landgraf
    • 1
    Email author
  • Manuela Bärwolff
    • 2
  • Frank Burger
    • 3
  • Ralf Pecenka
    • 4
  • Thomas Hering
    • 5
  • Janine Schweier
    • 6
  1. 1.Professur nachwachsende Rohstoffe und HolzmarktlehreFachhochschule ErfurtErfurtDeutschland
  2. 2.Referat für Agrarökologie und ökologischer LandbauThüringer Landesanstalt für LandwirtschaftJenaDeutschland
  3. 3.Abteilung Forsttechnik, Betriebswirtschaft, HolzBayerische Landesanstalt für Wald und ForstwirtschaftFreisingDeutschland
  4. 4.Abteilung Technik der Aufbereitung, Lagerung und KonservierungLeibniz-Institut für Agrartechnik und BioökonomiePotsdamDeutschland
  5. 5.Referat Feldversuchswesen und Nachwachsende RohstoffeThüringer Landesanstalt für LandwirtschaftJenaDeutschland
  6. 6.Professur für Forstliche VerfahrenstechnikAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations