Advertisement

Mikroplastikmüll im Meer

  • Lars Gutow
  • Gunnar Gerdts
  • Reinhardt Saborowski
Chapter

Zusammenfassung

Mikroplastik stellt eine ernst zu nehmende Belastung für die Meeresumwelt dar. Neben Quellen und Eigenschaften von Mikroplastikpartikeln werden ihre Auswirkungen auf Meeresorganismen sowie die Herausforderungen bei der Erforschung dieser Form der Umweltverschmutzung besprochen. Aufgrund der geringen Größe der synthetischen Partikel sind ihre Identifizierung und Quantifizierung in der Umwelt technologisch sehr anspruchsvoll. Das Verständnis der Wirkung von Mikroplastikpartikeln auf die Tiere und Pflanzen des Meeres ist ein Ziel aktueller Meeresforschung.

Weiterführende Literatur

  1. Bergmann M, Gutow L, Klages M (Hrsg) (2015) Marine Anthropogenic Litter. Springer, Berlin, ISBN: 978-3-319-16509-7Google Scholar
  2. GESAMP (2015) Sources, fate and effects of microplastics in the marine environment: a global assessment. In: Kershaw PJ (Hrsg) Nr, Bd 90. UNESCO, ParisGoogle Scholar
  3. Hämer J et al (2014) Fate of microplastics in the marine isopod Idotea emarginata. Environ Sci Technol 48:13451–13458CrossRefPubMedGoogle Scholar
  4. Löder MGJ, Kuczera M, Mintenig S, Lorenz C, Gerdts G (2015) Focal plane array detector-based micro-Fourier-transform infrared imaging for the analysis of microplastics in environmental samples. Environ Chem 12:563–581CrossRefGoogle Scholar
  5. Thompson RC, Olsen Y, Mitchell RP, Davis A, Rowland SJ, John AWG, McGonigle D, Russell AE (2004) Lost at sea: where is all the plastic? Science 304:838CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Lars Gutow
    • 1
  • Gunnar Gerdts
    • 1
  • Reinhardt Saborowski
    • 1
  1. 1.Alfred-Wegener-InstitutHelmholtz-Zentrum für Polar- und MeeresforschungBremerhavenDeutschland

Personalised recommendations