Advertisement

DNA, zirkulierende

  • S. HoldenriederEmail author
  • P. Stieber
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

circulating DNA

Definition

Zirkulierende DNA ist im Serum und Plasma meist in nukleosomaler Form vorhanden, da sie so besser gegen die intraplasmatischen Endonukleasen konserviert ist.

Struktur

Nukleosomen sind die Elementarbestandteile des Chromatins. Sie sind funktionelle Komplexe, die aus einem zentralen Proteinkern sowie DNA an dessen Außenseite bestehen. Der Nukleosomenkern setzt sich aus der zweifachen Anordnung der Histone H2A, H2B, H3 and H4 zusammen. Um diesen Kern windet sich etwa 1,5-mal die DNA-Doppelhelix mit einer Länge von etwa 146 Basenpaaren. Die Verbindung zum nächsten Nukleosom wird durch Linker-DNA bewerkstelligt, die eine unterschiedliche Länge aufweisen kann. Nackte DNA wird in der Blutbahn sehr rasch abgebaut, deshalb ist dort vor allem die gegen die intraplasmatischen Endonukleasen besser konservierte nukleosomale DNA nachweisbar.

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Das Kernchromatin aller...

Literatur

  1. Bettegowda C et al (2014) Detection of circulating tumor DNA in early- and late-stage human malignancies. Sci Transl Med 6:224ra24CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  2. Diaz LA Jr, Bardelli A (2014) Liquid biopsies: genotyping circulating tumor DNA. J Clin Oncol 32:579–586CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  3. Garcia-Murillas I et al (2015) Mutation tracking in circulating tumor DNA predicts relapse in early breast cancer. Sci Transl Med 7:302ra133CrossRefGoogle Scholar
  4. Holdenrieder S (2014) Circulating nucleic acids in therapy monitoring. In: Gahan PB (Hrsg) Circulating nucleic acids in early diagnosis, prognosis and treatment monitoring, Bd 5. Springer, Dordrecht, S 309–348Google Scholar
  5. Schwarzenbach H et al (2011) Cell-free nucleic acids as biomarkers in cancer patients. Nat Rev Cancer 11:426–437CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  6. Wan JCM et al (2017) Liquid biopsies come of age: towards implementation of circulating tumour DNA. Nat Rev Cancer 17:223–238CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für LaboratoriumsmedizinDeutsches Herzzentrum München, Klinik an der Technischen Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Institut für LaboratoriumsmedizinKlinikum der Universität München (LMU)MünchenDeutschland

Personalised recommendations