Advertisement

Dihydrotestosteron

  • M. BidlingmaierEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

dihydrotestosterone; 5α-dihydrotestosterone; DHT

Definition

Androgenes C-19-Steroid, in vielen Geweben die eigentlich aktive Form vom  Testosteron.

Struktur

C-19-Steroid, 17β-Hydroxy-5α-androstan-3-on.

Molmasse

290,44 Da.

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination.

In der Steroidbiosynthese entsteht Dihydrotestosteron (DHT) durch Reduzierung des Testosterons. Katalysiert wird diese Reaktion durch die 5-α-Reduktase, ein Enzym aus der Gruppe der Oxidoreduktasen (s. a.  5-α-Reduktase-Genmutation). Die enzymatische Umwandlung erfolgt zum größten Teil erst in den Zielzellen, die direkte DHT-Synthese im Hoden des Mannes ist sehr gering. Bei der Frau entsteht DHT in den Ovarien sowie in der Nebennierenrinde aus Testosteron und  Androstendion. Nur etwa 1 % des DHT zirkuliert frei, der größte Teil ist an  Sexualhormon-bindendes Globulin (SHBG) gebunden. Dihydrotestosteron ist ein reines Androgen ( Androgene), da es...

Literatur

  1. Chan AO, But BW, Lee CY, Lam YY, Ng KL, Tung JY, Kwan EY, Chan YK, Tsui TK, Lam AL, Tse WY, Cheung PT, Shek CC (2013) Diagnosis of 5α-reductase 2 deficiency: is measurement of dihydrotestosterone essential? Clin Chem 59(5):798–806CrossRefGoogle Scholar
  2. Pihlajamaa P, Sahu B, Jänne OA (2015) Determinants of receptor- and tissue-specific actions in androgen signaling. Endocr Rev 36(4):357–384CrossRefGoogle Scholar
  3. Tavita N, Greaves RF (2017) Systematic review of serum steroid reference intervals developed using mass spectrometry. Clin Biochem 50:1260. pii: S0009-9120(17)30582-9CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinische Klinik und Poliklinik IVKlinikum der Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations