Advertisement

Vitamin B6

  • H. JomaaEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

pyridoxine

Definition

Der Begriff Vitamin B6 umfasst eine Gruppe von sechs 2-Methyl-, 3-Hydroxy-, 5-Hydroxymethylpyridinderivaten, die die biologische Aktivität von Pyridoxin aufweisen.

Molmasse

Pyridoxin 169,18 g, Pyridoxamindihydrochlorid 241,1 g, Pyridoxal 167,16 g, Pyridoxinphosphat 249,16 g, Pyridoxalphosphat 247,14 g, Pyridoxaminphosphat 247,1 g.

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Vitamin B6 schließt Pyridoxin, Pyridoxal und Pyridoxamin und ihre entsprechenden an der 5’-Position phosphorylierten Formen Pyridoxinphosphat, Pyridoxalphosphat und Pyridoxaminphosphat ein. Alle 6 Verbindungen sind in pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln enthalten. Einige Pflanzen enthalten glykosyliertes Vitamin B6 in Form von Pyridoxin-5’-β-d-glucosid. Pyridoxinhydrochlorid ist die am häufigsten verwendete synthetische Form von Vitamin B6 zur Nahrungsergänzung.

Vitamin-B6-Derivate sind in wässrigen, sauren Lösungen stabil, jedoch labil in neutralen und alkalischen...

Literatur

  1. EFSA NDA Panel (EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies) (2016) Scientific opinion on dietary reference values for vitamin B6. EFSA J 14(6):4485Google Scholar
  2. Rifai et al (2018) Tietz textbook of clinical chemistry and molecular diagnostics, 6. Aufl. Elsevier, St. LouisGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.amedes MVZ für Laboratoriumsdiagnostik und Mikrobiologie, Halle/Leipzig GmbHHalleDeutschland

Personalised recommendations