Advertisement

Vitamin B12

  • H. JomaaEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

vitamin B12; cobalamin

Definition

Vitamin B12 ist ein wasserlösliches, nur in tierischen Lebensmitteln enthaltenes Vitamin. Es ist an nur 2 Reaktionen des menschlichen Stoffwechsels beteiligt (Methylierung von  Homocystein zu  Methionin, Umlagerung von L-Methylmalonyl-CoA zu Succinyl-CoA) und essenziell für den Folatstoffwechsel. Eine Unterversorgung führt zu einer megaloblastären Anämie und Neuropathie.

Molmasse

1355,37 g/mol (Cyanocobalamin); 1346,37 g/mol (Hydroxycobalamin).

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Als Vitamin B12 oder Cobalamin wird eine Gruppe eng verwandter Moleküle bezeichnet, die als charakteristisches Strukturelement ein Corrinringsystem mit zentral gebundenem Kobaltatom enthalten (s. folgende Abbildung).

Struktur von Vitamin B 12 (Cobalamin) (aus: Heinrich et al. 2014):

Literatur

  1. Biesalski HK (2016) Vitamine und Minerale. Thieme, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  2. Fedosov SN, Brito A, Miller JW, Green R, Allen LH (2015) Combined indicator of vitamin B12 status: modification for missing biomarkers and folate status and recommendations for revised cut-points. Clin Chem Lab Med 53:1215–1225CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  3. Green R (2017) Blood 129:2603CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  4. Heinrich PC, Müller H, Graeve L, Löffler G, Petrides PE (Hrsg) (2014) Biochemie und Pathobiochemie, 9. Aufl. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  5. Hicks et al. (1993). Vitamin B12 and folate. Pediatric reference ranges. Arch Pathol Lab Med 117:704–6Google Scholar
  6. Robert Koch-Institut (2009) Beiträge zur Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Bevölkerungsbezogene Verteilungswerte ausgewählter Laborparameter aus der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS)Google Scholar
  7. Thomas L, Labor und Diagnose, 8. Auflage. TH-Books Verlagsgesellschaft mbH, Frankfurt/MainGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.amedes MVZ für Laboratoriumsdiagnostik und Mikrobiologie, Halle/Leipzig GmbHHalleDeutschland

Personalised recommendations