Advertisement

Unidirektional

  • O. ColhounEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

unidirectional

Definition

Datenübertragungsverfahren für die  Labor-EDV, bei dem Daten zwischen zwei Adressen in nur einer Richtung ausgetauscht werden können.

Beschreibung

Anwendung finden unidirektionale Anschlüsse in der Labor-EDV bei der einfachen Anbindung von Analysegeräten: Die Patienten- und Anforderungsdaten werden vom Labor-Server an das Gerät oder die Ergebnisse der manuell im Gerät angeforderten Probennummern vom Gerät an die Labor-EDV übertragen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für LaboratoriumsmedizinKlinikum Frankfurt HöchstFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations