Advertisement

Substantia granulofilamentosa

Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

substantia granulofilamentosa

Definition

Konglomerat aus Ribonukleoproteinen und einem Vitalfarbstoff in Retikulozyten.

Beschreibung

Die Substantia granulofilamentosa ist ein morphologisch nachweisbares Produkt der Reaktion von Ribonukleoproteinen des jungen Erythrozyten ( Retikulozyt) und einem Supravitalfarbstoff, wie z. B. Brillantkresylblau oder Nilblausulfat. Ihr Nachweis dient der Erkennung und Zählung der Retikulozyten.

Literatur

  1. Enne W (1993) Zellen der Erythropoese. In: Begemann H, Rastetter J (Hrsg) Klinische Hämatologie, 4. Aufl. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, S 35–36Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Blutdepot und KrankenhaushygieneRegionale Kliniken Holding RKH GmbHLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations