Advertisement

SIM

  • B. GüssregenEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

selected ion monitoring

Beschreibung

SIM (selected ion monitoring) ist eine Technik in der  Massenspektrometrie, durch welche die Empfindlichkeit bei einer  GC-MS- oder  LC-MS-Methode enorm gesteigert werden kann. Beim SIM werden nur bestimmte Ionen der Masse m/z aufgezeichnet. Die Steigerung der Empfindlichkeit kommt dadurch zustande, dass die tatsächliche Messzeit und damit die Zahl der registrierten Ionen bei vorselektierten m/z-Werten erheblich erhöht wird.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Merck KGaADarmstadtDeutschland

Personalised recommendations