Advertisement

RFID-System

  • O. ColhounEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Definition

Die Abkürzung RFID steht für „radio frequency identification“. Ein RFID-System besteht aus einem Transponder, der sich an oder in einem Gegenstand befindet, sowie einem Lesegerät zum Auslesen der Transponderkennung.

Beschreibung

Durch die Miniaturisierung bei gleichzeitigem Preisverfall für die Komponenten finden RFID-Chips in zunehmendem Maße Anwendung im Bereich der Labormedizin, etwa zur Steuerung des Probentransports in komplexen Verteilsystemen oder integrierten Laborstraßen oder der Vereinfachung und Sicherung der Logistik von Blutpräparaten in der Transfusionsmedizin.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für LaboratoriumsmedizinKlinikum Frankfurt HöchstFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations