Advertisement

Liquor-Siderophagen

  • T. O. KleineEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

siderophages in CSF

Definition

CSF-Makrophagen mit braun-schwarzen Hämosiderin-Granula im Zytoplasma (wahrscheinlich Hämoglobinabbauprodukt); Kenngröße für ältere Blutung (>3 Tage) bzw. alte Blutung (mehrere Monate alt) in die Liquorräume.

Struktur

 Siderophagen.

Untersuchungsmaterial – Entnahmebedingungen

>0,5 mL frischer Ventrikel-, Subokzipital-(SOP-), Lumbal-liquor oder (subdurale) Zystenflüssigkeit.

Probenstabilität

Lagerung bei 4 °C <1–2 Stunden, lichtgeschützt.

Analytik

Mikroskopie nach Zellanreicherung.  Liquor-Objektträger-Methode (s. erste Abbildung),  Liquor-Zytozentrifugen-Verfahren (s zweite Abbildung),  Liquor-Sedimentierkammer-Verfahren,  Liquor-May-Grünwald-Giemsa-Färbung.

Liquor-Siderophagen, dargestellt mittels Liquor-Objektträger-Methode und Vitalfärbung; vitaler Makrophag einkernig mit verschieden großen braun-roten Granula im Zytoplasma:
Liquor-Siderophagen, dargestellt mittels Liquor-Zytozentrifugen-Verfahren und Liquor-Pappenheim-Färbung; große platte Zelle einkernig mit feinen braun-schwarzen Granula im Zytoplasma und großen und kleinen Vakuolen:

Interpretation

Mehr als ein Siderophag im Zellpräparat beweisend für ältere Blutung ≥3 Tage in die Liquorräume, mehrere Monate nachweisbar.

Diagnostische Wertigkeit

Sickerblutung/Blutungsrezidiv bei Siderophagen + Erythrophagen bis zu 8 Tage nach Ereignis nachweisbar.

In Melanophagen bei Melanoblastom(-Metastasen im Zentralnervensystem) feinere dunkel-braun bis grauschwarze Granula bei Pappenheim-Färbung; nach Berliner-Blau-Reaktion keine blaue Hämosiderin-Färbung.

Literatur

  1. Kleine TO (1980) Neue Methoden für die Liquordiagnostik. Georg Thieme Verlag, Stuttgart/New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und PathobiochemieMolekulare Diagnostik Standort Marburg, Referenzlabor für Liquordiagnostik, UKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations