Advertisement

Liquor-May-Grünwald-Giemsa-Färbung

  • T. O. KleineEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

Pappenheim’s stain; May-Grünwald-Giemsa stain

Physikalisch-chemisches Prinzip

 May-Grünwald-Lösung.

Einsatzgebiet

 Liquor-Basis-Programm.

Praktikabilität – Automatisierung – Kosten

Praktikable manuelle Technik mit horizontaler Farbbeschichtung einzelner Objektträger auf Färbebank oder senkrecht bei Küvettenfärbung für geringe Probenzahl kostengünstig; Mechanisierung der Färbebank zeitsparend.

Bewertung – Methodenhierarchie (allg.)

Panoptische Zellfärbung für Liquor-Differenzialzellbild des  Liquor-Basis-Programm.

Literatur

  1. Hallmann L (1980) Klinische Chemie und Mikroskopie. Georg Thieme Verlag, Stuttgart/New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und PathobiochemieMolekulare Diagnostik Standort Marburg, Referenzlabor für Liquordiagnostik, UKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations