Advertisement

Liquor-AB1-42-Peptid

  • T. O. KleineEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

CSF-Aβ42; amyloid-β protein in CSF

Definition

CSF-Aβ-Peptide sind Kenngrößen von Alzheimer-Krankheit (AD) und für andere Demenzerkrankungen mit progressivem Verlust des Gedächtnisses und anderer kognitiver Funktionen, bei denen mittels Proteinasen aus Amyloid-Precursor-Protein (APP) verschieden große Aβ-Peptide mit amyloidogenen und neurotoxischen Eigenschaften abgespalten werden, die sich extrazellulär in neuritische Plaques im Zentralnervensystem (ZNS) ablagern und in CSF nachweisbar sind.

Struktur

APP (β-APP), auf langem Arm von Chromosom 21q21.2-3 kodiert, wird mit 3 Spleißvarianten synthetisiert: APP695 (ca. 105 kDa) mit 695 Aminosäuren in Neuronen, APP751 mit 751 Aminosäuren in Neuronen und Astrozyten, APP770 (ca. 140 kDa) mit 770 Aminosäuren in Astrozyten. Aus APP werden verschiedene Aβ-Peptide proteolytisch abgespalten (s. folgende Tabelle).

Molmasse

Aus Amyloid-Precursor-Protein (APP)...

Literatur

  1. Turner PR, O’Connor K, Tate WP, Abraham WC (2003) Roles of amyloid precursor protein and its fragments in regulating neural activity, plasticity and memory. Prog Neurobiol 70:1–32CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und PathobiochemieMolekulare Diagnostik Standort Marburg, Referenzlabor für Liquordiagnostik, UKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations