Advertisement

Keimzentrum

Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

germinal centre

Definition

Sekundärer Follikel mit aktiv proliferierenden B-Lymphozyten im Kortex eines Lymphknotens oder eines anderen Organs des lymphatischen Systems.

Beschreibung

Der Kortex (Rinde) des Lymphknotens sowie die Milz und die Peyer-Plaques enthalten Ansammlungen von reifen B-Lymphozyten (primäre Follikel; s.  B-Lymphozyt). Nach Antigenstimulation kommt es in diesen Primärfollikeln zur Proliferation und morphologischen Änderung der B-Lymphozyten in Follikelzentrumszellen und zur Ausbildung eines Keimzentrums. Je nach morphologischer Ausprägung können dabei Zentrozyten ( Zentrozyt) und Zentroblasten ( Zentroblast) unterschieden werden.

Literatur

  1. Sagaert X, De Wolf-Peeters C (2003) Classificatin of b-cells according to their differentiation status, their micro-anatomical localisation and their development lineage. Immunol Lett 90:179–186PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Blutdepot und KrankenhaushygieneRegionale Kliniken Holding RKH GmbHLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations