Advertisement

Insulin

  • K. J. LacknerEmail author
  • D. Peetz
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

insulin

Definition

Zentraler Regulator des plasmatischen und zellulären Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels.

Struktur

Heterodimer aus A- (21 Aminosäuren) und B-Kette (30 Aminosäuren), die über zwei Disulfidbrücken verknüpft sind.

Molmasse

5808 Da.

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Insulin wird als 110 Aminosäuren langes Präproprotein in den pankreatischen β-Zellen synthetisiert. Die 24 Aminosäuren Leadersequenz wird kotranslational abgespalten. Proinsulin (86 Aminosäuren) wird in den sekretorischen Granula proteolytisch zu Insulin prozessiert (s. Abbildung). Daran sind die Carboxypeptidase H sowie die Prohormonkonvertasen 2 und 3 beteiligt. Aminosäuren 1–30 des Proinsulins entsprechen der B-Kette des reifen Insulins, Aminosäuren 66–86 der A-Kette. Aminosäuren 33–63 bilden das C-Peptid.

In der folgenden Abbildung ist die Struktur von Proinsulin und Insulin dargestellt. Die dunkelgrauen Kreise symbolisieren die Aminosäuren des Insulins, die hellgrauen die des...

Literatur

  1. Miller WG, Thienpont LM, van Uytfanghe K et al (2009) Toward standardization of insulin immunoassays. Clin Chem 55:1011–1018CrossRefGoogle Scholar
  2. Sapin R (2003) Insulin assays: previously known and new analytical features. Clin Lab 49:113–121PubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinUniversitätsmedizin MainzMainzDeutschland
  2. 2.Institut für LabormedizinHelios Klinikum Berlin-BuchBerlinDeutschland

Personalised recommendations