Advertisement

Helmzellen

Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

helmet cell

Definition

Fragmentozyt mit helmförmigem bis mondsichelförmigem Aussehen und ausgefranstem Rand an der konkaven Seite.

Beschreibung

Helmzellen sind Fragmentozyten ( Fragmentozyt) mit einem spezifischen Aussehen. Die fragmentierten Erythrozyten erscheinen im Blutausstrich mondsichelförmig (s. Abbildung, Pfeil), wobei die konkave Seite dieser Zelle einen ausgefransten Randsaum aufweist und somit das Aussehen des Erythrozytenfragments an einen Helm erinnert:

Helmzellen sind, wie alle anderen Formen fragmentierter Erythrozyten, ein Hinweis auf eine intravasale Hämolyse oder mechanische Schädigung der Erythrozyten.

Literatur

  1. Koeppen KM, Heller S (1991) Differentialblutbild (panoptische Färbung). In: Boll I, Heller S (Hrsg) Praktische Blutzelldiagnostik. Springer, Berlin/Heidelberg/New York, S 172Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Blutdepot und KrankenhaushygieneRegionale Kliniken Holding RKH GmbHLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations