Advertisement

Halbsättigungsdruck (Hämoglobin)

  • O. Müller-PlatheEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 p50

Englischer Begriff

partial pressure of oxygen at half saturation; p50; pO2(0,5)

Definition

p50 ist derjenige Sauerstoffpartialdruck, bei dem das bindungsfähige Hämoglobin (Hb) zur Hälfte mit O2 gesättigt ist, bei dem also sO2 0,50 beträgt.

Funktion – Pathophysiologie

p50 ist der quantitative Ausdruck für die O2-Affinität des Hämoglobins:

O2-Affinität

O2-Dissoziationskurve

p50

O2-Abgabe

Links ←

→ Rechts

Zu den Ursachen einer veränderten O2-Affinität  Sauerstofftransport. Die erheblichen Auswirkungen von Affinitätsänderungen auf die O2-Abgabe sind dort in der Abbildung am Beispiel des pH-Einflusses veranschaulicht.

Untersuchungsmaterial – Entnahmebedingungen

Nach kräftiger Venenstauung von etwa 2 Minuten in einer Blutgasspritze abgenommenes Heparinblut (sO2 0,40–0,80).

Probenstabilität

 Blutgasanalyse.

Präanalytik

 Blutgasanalyse.

Analytik

Messung von pO2, pCO2, pH und sO2 mit dem Blutgasanalysator. Berechnung des aktuellen p50 (bezogen auf die aktuellen Werte für pH und pCO2):
$$ \lg\ p50\left(\mathrm{akt}\right)=\lg\ p{\mathrm{O}}_2\hbox{--} \mathrm{logit}\ s{\mathrm{O}}_2/2,7 $$
$$ \mathrm{logit}\ s{\mathrm{O}}_2=\lg\ \left(s{\mathrm{O}}_2/\left[1\hbox{--} s{\mathrm{O}}_2\right]\right) $$

Die Berechnung wird in größeren Blutgasanalysatoren automatisch durchgeführt.

Konventionelle Einheit

mmHg.

Internationale Einheit

kPa.

Umrechnungsfaktor zw. konv. u. int. Einheit

0,133.

Referenzbereich – Erwachsene

25–29 mmHg, 3,3–3,9 kPa.

Referenzbereich – Kinder

25–29 mmHg, 3,3–3,9 kPa; Neugeborene: 18–24 mmHg, 2,4–3,2 kPa (niedriger durch Anteile von fetalem Hb).

Indikation

 Sauerstofftransport.

Interpretation

Der aktuelle p50 gibt Auskunft über die momentane O2-Affinität unter Berücksichtigung aller Einflüsse und ist bei kritischer O2-Versorgung in der Akutmedizin von Bedeutung.

Literatur

  1. International Federation of Clinical Chemistry (1990) Guidelines for routine measurement of blood oxygen affinity. Scand J Lab Invest 50(Suppl. 203):227–234Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations