Advertisement

Elementare Merkmale II

  • Lutz Priese
Chapter
Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

Zusammenfassung

Im Kap. 9 haben wir einfache 0- und 1-dimensionale elementare Merkmale wie Eckpunkte, Kanten, Geraden und Kreise untersucht, im Kapitel 10 höherdimensionale Segmente. Hier stellen wir weitere elementare Merkmale vor, die zwei- oder dreidimensionale Objekte im Bild charakterisieren sollen. Ein Objekt ist hier ein Segment oder einfach eine Menge von etwa auf Grund bereits gefundener Merkmale interessanter Pixel. Es werden Techniken zur Beschreibung der Form solcher Objekte vorgestellt und untersucht, wie der Freeman-Code, die Bounding Box, die konvexe Hülle, das minimale umschließende Rechteck, das Quattuorvigintieck, die äquivalente Ellipse und die Skelettierung. Zu allen diesen Techniken werden Algorithmen betrachtet.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  • Lutz Priese
    • 1
  1. 1.Universität KoblenzKoblenzDeutschland

Personalised recommendations