Advertisement

Geistig vital pp 129-145 | Cite as

Räumliche Wahrnehmung und Vorstellung

  • Annemarie Frick-SalzmannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Vielfach ist uns gar nicht bewusst, wie stark unser Alltag von räumlichen Fähigkeiten geprägt ist. So können wir abschätzen, ob ein Graben mit einem Schritt überquert werden kann oder nicht. Beim Tischdecken wissen wir genau, dass die Gabel links vom Teller und das Messer rechts liegt. Wir lesen korrekt, weil wir die räumliche Anordnung von Wörtern in unserer Sprache kennen. Der Begriff „Räumliche Fähigkeiten“ umfasst unterschiedliche Anforderungen, wie z.B. die Orientierung im realen Raum, das Erinnern einer Landschaft oder der Vergleich geometrischer Muster. Räumlich-visuelle Vorstellungen unterstützen zudem das Arbeitsgedächtnis. Die Übungen in diesem Kapitel trainieren diese Fähigkeiten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.GümligenSwitzerland

Personalised recommendations