Advertisement

Das Gesicht des gegenwärtigen Rußland

  • Rudolf Saliger

Zusammenfassung

Die Revolution von 1917 hat gemäß den Theorien des Sozialismus das Privateigentum an Produktionsmitteln aufgehoben, darüber hinausgehend aber auch nahezu das gesamte übrige Privateigentum vernichtet. Selbstverständlich sind also alle Fabriken, Bauunternehmungen, Miethäuser, Großgrundbesitze, Ladengeschäfte, Hotels, der Handel, die Verpflegungsanstalten usw. verstaatlicht oder kollektivisiert. Alles, was zur Bewirtschaftung fremde Arbeitskräfte oder Maschinen benötigt, gehört dem Staat oder die Bewirtschaftung wird von der Gemeinschaft, der Kollektive, durchgeführt. Dieser Prozeß ist nahezu beendet. Ebenso sind von den freien Berufen der Ärzte, Ingenieure, Juristen, Kaufleute usw. nur noch kümmerliche Reste vorhanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • Rudolf Saliger
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleWienÖsterreich

Personalised recommendations