Advertisement

Einführung

  • Franz Exner
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 21)

Zusammenfassung

Das Strafverfahren dient der Verwirklichung des staatlichen Strafrechts. Um in einem gegebenen Fall dieses Ziel zu erreichen, bedarf es zweierlei: eines Gerichtsverfahrens, in dem eine Strafe oder Maßnahme der Sicherung oder Besserung ausgesprochen wird, und eines Verwaltungsverfahrens, das die ausgesprochene Strafe oder Maßnahme vollstreckt. — Hier handelt es sich lediglich um das erstere, um den Strafprozeß im engeren Sinne des Wortes. Durch ihn soll festgestellt werden, ob eine bestimmte Person eines Verbrechens schuldig ist, und sodann entschieden werden, wie sie strafrechtlich zu behandeln ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1947

Authors and Affiliations

  • Franz Exner
    • 1
  1. 1.Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations