Advertisement

Zusammenfassung

Schon in der Sitzung des deutschen Reichstags vom 24. März 1884 bei Gelegenheit der ersten Beratung des Entwurfs zum neuen Aktiengesetz hat der Abgeordnete Dechelhäuser darauf hingewiesen, daß unsere heutigen Gesellschaftsformen sich nicht für alle Arten von Unternehmungen eignen, welche eine Kapitalvereinigung erfordern oder wünschenswert machen, und daß es notwendig sei, um die auf dem Gebiete der Handelsgesellschaften bestehende Lücke auszufüllen, das Prinzip der Solidarhaft zu durch-brechen und dasjenige der beschränkten Haftbarkeit auch auf die für kleinere Verhältnisse bestimmte offene Handelsgesellschaft unter Wahrung deren individualistischen Charakters auszudehnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1908

Authors and Affiliations

  • Robert Esser

There are no affiliations available

Personalised recommendations