Advertisement

Verwendung des Sauerstoffes zur Beleuchtung

  • Joseph Philipps
Chapter

Zusammenfassung

Die Verwendung des Sauerstoffes zur Beleuchtung wurde von Tessié du Motay und Maréchal im Jahre 1866 in Paris in grösserem Maassstabe eingeführt. Was der Benutzung desselben bisher hinderlich im Wege stand, war der hohe Preis der Darstellung und der Mangel gut construirter Beleuchtungsapparate. Die Kosten der Sauerstoffdarstellung sind nach den neueren, bereits beschriebenen Verfahren bedeutend geringer geworden, so dass der Preis eine ausgedehnte Verwendung desselben zulässt, namentlich zu Zwecken intensiver Beleuchtung und zur Erzielung von prachtvollen Lichteffecten, bei welchen die Sauerstoff-Beleuchtungen unsere bisherigen Erleuchtungsmittel ganz bedeutend übertreffen. Es ist nicht zu läugnen, dass schon in Folge der ersten Anfänge der Sauerstoffbeleuchtung sich das Bedürfniss nach grösserer Helligkeit vielfach geltend gemacht hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1871

Authors and Affiliations

  • Joseph Philipps

There are no affiliations available

Personalised recommendations