Advertisement

Zusammenfassung

Wir bezeichnen die Seiten mit a, b, c, die gegenüberligenden Winkel mit α, β, γ, den Radius des eingeschriebenen Kreises mit ρ, den des umschriebenen mit r, die halbe Summe der Seiten mit s.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1890

Authors and Affiliations

  • J. Schubert
    • 1
  1. 1.Forstakademie zu EberswaldeDeutschland

Personalised recommendations