Advertisement

Zusammenfassung

Als Dezimalbrüche (abgeleitet von decim = 10) bezeichnet man solche Brüche, deren Nenner eine dekadische Einheit bilden )10, 100, 1000). Gekennzeichnet sind sie durch das eingesetzte Komma, welches als Grenzstein gilt. Von der Anbringungs des Kommas ist der Wert des Dezimalbruchs abhängig. Ein Ganzes = 1. Dezimal geschrieben 1,0. Ein Ganzes geteilt durch 10 = 1/10, dezimal geschrieben 0,1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Erich Lasch
    • 1
  1. 1.Drogisteninnung zu BerlinDeutschland

Personalised recommendations