Advertisement

Regenerieren, d. h. Verbessern des im Feuer verdorbenen Stahles

  • Joh. Schiefer
  • E. Grün
Chapter

Zusammenfassung

Werkzeugstahl, der von vornherein stark überhitzt oder verglüht wurde, soll für die Weiterverarbeitung zu Werkzeugen überhaupt ausscheiden, denn die Werkzeuge werden spröde und reißen oder nehmen keine Härte an, so daß die beträchtlichen Herstellungskosten zwecklos aufgewendet sein würden. Man merkt vorgenannte Fehler meist zu spät, und zwar sind sie dann am verdorbenen fertigen Werkzeuge wahrnehmbar. Eine Regeneration, d. h. eine Verbesserung dieses Stahles, erübrigt sich dann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Joh. Schiefer
    • 1
  • E. Grün
    • 2
  1. 1.Maschinenbauschulen und den Kursen für HärtetechnikGewerbeförderungsanstalt für die RheinprovinzDeutschland
  2. 2.Gewerbeförderungsanstalt für die RheinprovinzDeutschland

Personalised recommendations