Advertisement

PhytoPraxis pp 269-291 | Cite as

Erkrankungen der ableitenden Harnwege

  • Markus Wiesenauer
  • Annette Kerckhoff

Zusammenfassung

Bei der Behandlung von Harnwegsinfekten hat die Phytotherapie ihren Platz in der „Durchspülungstherapie“ (Aquarese) und eingeschränkt auch in der Antibiose bzw. Desinfektion der Harnwege. Unterstützend können Arzneidrogen zur Prävention und Sekundärprävention von Harnsteinen eingesetzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Markus Wiesenauer
    • 1
  • Annette Kerckhoff
    • 2
  1. 1.WeinstadtDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations