Advertisement

Über die Erhaltungssätze in der Quantenmechanik

  • E. P. Wigner
Part of the The Collected Works of Eugene Paul Wigner book series (WIGNER, volume A / 1)

Zusammenfassung

Durch die „tatistische Deutung der Quantenmechanik“ 1) mußten viele unserer gewohnten physikalischen Begriffe einer weitgehenden Revision unterzogen werden. Ob das Geschehen selber akausal ist, soll hier nicht untersucht werden, es sollen nur die Erhaltungssätze der nunmehr modifizierten Begriffe Energie, Impuls usw. besprochen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    M. Born, Zs. f. Phys., 37, 863, 38, 803, 1926; P. A. M. Dirac, Proc. Roy. Soc. A., 112, 661, 1926, 113, 621, 1927; W. Pauli jr., Zs. f. Phys., 41, 81, 1927; P. Jordan, Zs. f. Phys., 40, 809, 44, 81, 1927.Google Scholar
  2. 2).
    Siehe M. Born, W. Heisenberg u. P. Jordan, Zs. f. Phys., 35, 557, 1926; H. Weyl, Zs. f. Phys., 46, 1, 1027.Google Scholar
  3. 1).
    Auf diesen Zusammenhang der Erhaltungssätze mit den Invarianzeigenschaften von H wurde von Herrn Prof. B o r n hingewiesen.Google Scholar
  4. 2).
    W. Pauli jr., Zs. f. Phys., 43, 601, 1902, siehe auch J. v. Neumann und E. Wigner. Zs. f. Phys, 47, 203, 1928.Google Scholar
  5. 1).
    Siehe z. B. F. Hund, 1. c.Google Scholar
  6. 2).
    Siehe auch Punkt 4.Google Scholar
  7. 1).
    W. H e i s e n b e r g, Zs. f. Phys., 41, 239, 1927; E. Wigner, Zs. f. Phys., 43, 624, 1927; siehe auch F. Hun d, Zs. f. Phys., 43, 788, 1927.Google Scholar
  8. 2).
    Zs. f. Phys., 46 455, 1928. Siehe auch W. H e i t 1 e r , ebenda, im Er-scheinen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • E. P. Wigner
    • 1
  1. 1.GöttingenDeutschland

Personalised recommendations