Advertisement

Queer Refugees pp 499-501 | Cite as

Schluss

Herkommen, Ankommen, Herauskommen als ständige Prozesse des Werdens, Wanderns und Wollens
  • Bernhard FalchEmail author
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Die Versuchung, am Ende dieser Arbeit zu klassifizieren, zu typologisieren und zu homogenisieren ist groß. Vergleichende minimale und maximale Kontrastanalysen würden jedoch das heuristisch postulierte Primat der Singularität der ‚Fälle‘ in Frage stellen. Dem Begriff des Vergleichs (‚Ver-gleich‘) ist bereits eine problematische Auffassung von ‚Identität‘ und ein entsprechend einschmelzender Umgang mit Differenz eingeschrieben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Leopold-Franzens-Universität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations