Advertisement

Schlussbetrachtung

  • Danae AnkelEmail author
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Die vorliegende Dissertation sollte die Überzeugungsstruktur von Angela Merkel in der Griechenlandkrise (2010–2015) untersuchen, um anschließend zu überprüfen, ob Angela Merkels Überzeugungen Einfluss auf die deutsche Regierungsposition in der Griechenlandkrise hatten. Die Arbeit gliedert sich in vier Teile, wobei der erste Teil das Desiderat, die Argumentationsstruktur, die Methodik und dessen Operationalisierung erörterte. Der zweite Teil der Arbeit beantwortete Forschungsfrage A, indem das Überzeugungssystem Angela Merkels in der Griechenlandkrise auf der Basis einer quantitativen Operational Code-Analyse erhoben wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations