Advertisement

Rationalitätsdefizite in Entscheidungsprozessen

  • Sebastian HeimEmail author
Chapter
  • 63 Downloads

Zusammenfassung

Die in Kapitel 3 entwickelte heuristische Vorgehensweise im Rahmen des Kreditentscheidungsprozesses verfolgt u. a. das Ziel, dem Entscheidungsträger einen möglichst rationalen Weg zur Identifikation der nutenmaximierenden Kreditalternative aufzuzeigen – der erste Teil der Arbeit ist somit normativ geprägt. Die Tatsache, dass in der Literatur keine vergleichbare Beschreibung zu finden ist, wirft jedoch die Frage auf, wie Kreditsuchende bisher mit Kreditfinanzierungsentscheidungen umgehen und inwieweit diese Vorgehensweise mit dem ökonomischen Rationalitätspostulat vereinbar ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.CoburgDeutschland

Personalised recommendations