Advertisement

Die vertikale Beziehungsebene ‚Ich-Wir-Es‘

  • Ranja EbrahimEmail author
Chapter
  • 2 Downloads
Part of the Wiener Beiträge zur Islamforschung book series (WSI)

Zusammenfassung

Der folgende Abschnitt widmet sich der vertikalen Beziehungsebene, welche sich mit der Eigenheit der qur’ānischen Offenbarung und deren Bedeutung hinsichtlich der Verbindung zur horizontalen Ebene beschäftigt. Im Zentrum dieses Abschnitts stehen das Offenbarungsverständnis im Islam sowie die damit korrelierende Eigenheit der Reziprozität. Dieser postulierten Eigenheit wird anhand der linguistischen Textanalyse nach Utzschneider und Nitsche (2008) im qur’ānischen Text nachgegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations