Advertisement

Der Amtsantritt in der Tochtergesellschaft

  • Lothar VolkeltEmail author
Chapter
  • 69 Downloads

Zusammenfassung

Die Neu-Besetzung einer Geschäftsführer-Position stellt nicht nur eine personelle Veränderung dar. Damit verbunden sind Ansprüche der Unternehmensleitung, aber auch die der Mitarbeiter nach bisher nicht eingelösten beruflichen Vorstellungen, nach Veränderung, nach Innovation. Amerikanische Studien zeigen, welche Faktoren zur Bewältigung dieser Ansprüche ausschlaggebend sind:
  • Brancheninsider sind erfolgreicher als Branchenfremde.

  • Der schnelle Führungswechsel ist kaum möglich. Strukturelle und personelle Veränderungen erstrecken sich über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren.

  • Entscheidend für den Wechsel ist, wie es dem Neuen gelingt, die Arbeitsbeziehungen zu den entscheidenden Mitarbeitern auszuprägen.

  • Der Neue verständigt sich mit seinen Mitarbeitern über Arbeitsmethodik und Führungsstil

  • Der Neue vermittelt den Mitarbeitern Sicherheit und Vertrauen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.BollschweilDeutschland

Personalised recommendations